Neu eingetroffen – Werkzeugkoffer und Trolleys von anndora®

Handwerksprofis, DIY-Enthusiasten und Heimwerker, die auf der Suche nach hochwertigem Equipment sind, können sich freuen: Bei anndora gibt es ab sofort neue Werkzeugkoffer und Trolleys, die das Aufbewahren von Werkzeugen, Make-up, Nähbedarf und anderen Kleinteilen erleichtern. 

Eine Frau mit einem anndora Beautykoffer 2 in 1

Der Werkzeugkoffer im Detail: Stabil und komfortabel

Die Werkzeugkoffer von anndora überzeugen durch ihre Stabilität, was sie zu einem unverzichtbaren Begleiter im Alltag oder auf der Arbeit macht. Der rutschfeste Griff gewährleistet ein angenehmes Tragegefühl, während robuste Ecken mit Metallbeschlägen den Inhalt sicher vor äußeren Einwirkungen schützen.
Das Innenmaterial aus Moosgummi bietet Ihren Werkzeugen einen zuverlässigen Schutz vor Beschädigungen und sorgt für einen sicheren Transport. Wählen Sie zwischen 18 Litern und 23 Litern Fassungsvolumen und sorgen Sie für eine optimale Aufbewahrung Ihrer Werkzeuge.

Die Schnappschlösser ermöglichen nicht nur eine sichere Aufbewahrung Ihrer Utensilien, sondern auch ein schnelles und unkompliziertes Öffnen der Koffer. Ein weiteres praktisches Detail ist der herausnehmbare Einsatz, der als Ablage für kleinere Werkzeuge oder Kleinteile dient, und somit die Effizienz beim Arbeiten steigert.

Ein Trolley für jeden Anlass

Mit einer optimalen Aufteilung und dem Innenmaterial aus Moosgummi bietet der neue Trolley nicht nur ausreichend Platz für Ihre Utensilien, sondern schützt diese auch sicher vor äußeren Einwirkungen. Mit wenigen Handgriffen lässt sich das Beauty-Case vom Trolley abnehmen und mit einem zusätzlichen Trageriemen separat verwenden.
In den Aufbewahrungsfächern findet alles einen Platz – Werkzeuge,
 Make-up, Schmuck, Nähbedarf und andere Kleinigkeiten. Dieser Trolley begleitet Sie stilvoll und organisiert durch den Alltag.

Der Trolley im Detail

Rahmen aus Aluminium
Der robuste Rahmen aus Aluminium verleiht dem Koffer nicht nur ein ansprechendes Design, sondern garantiert auch Stabilität und Langlebigkeit.

Strukturierte Oberfläche
Die griffige Oberfläche des Trolleys ist leicht zu reinigen und sorgt gleichzeitig für eine edle Optik.

Variable Fächereinteilung
Der Trolley bietet mit 60 Litern nicht nur üppigen Stauraum, sondern dank der herausnehmbaren Trennwände besteht auch die Möglichkeit einer variablen und individuellen Fächereinteilung im gesamten Koffer. Die Trennwände und Innenfächer aus Moosgummi sorgen für eine sichere Aufbewahrung Ihrer Utensilien.

Teleskopgriff und außenliegende Rollen
Der ausziehbare Teleskopgriff ist stabil und ermöglicht eine individuelle Anpassung an die eigene Körpergröße, was ein bequemes und rückenschonendes Ziehen des Trolleys ermöglicht. Die außenliegenden Rollen sorgen für Stabilität und einen leichtgängigen Transport von A nach B. 

Egal, ob Sie einen kompakten Werkzeugkoffer für den mobilen Einsatz oder einen großzügigen Trolley für umfangreicheres Equipment bevorzugen – bei anndora finden Sie eine optimale Lösung, die Ihre individuellen Bedürfnisse erfüllt.

Warum Aluminium die beste Wahl ist

Aluminium ist nicht nur leicht und robust, sondern auch resistent gegenüber Wettereinflüssen. Diese Eigenschaften machen Aluminium zum idealen Material für Werkzeugkoffer, die den Anforderungen des Handwerks standhalten müssen.
Die Widerstandsfähigkeit gegen äußere Einflüsse gewährleistet nicht nur eine lange Lebensdauer der Koffer, sondern auch eine zuverlässige Aufbewahrung und den Schutz des Inhaltes.

Entdecken Sie jetzt die neuen Werkzeugkoffer und Trolleys von anndora

Bringen Sie Ihre Werkzeugsammlung auf ein neues Level und entdecken Sie eine Vielfalt an Werkzeugkoffern und Trolleys, die nicht nur Ihren Arbeitsalltag erleichtern, sondern auch stilvoll und durchdacht gestaltet sind.
Stöbern Sie durch den Shop und bleiben Sie mit den neuen Werkzeugkoffern von anndora immer bestens organisiert.

Camping im Winter so gehts !

Sie wollen nicht warten, bis es wieder warm genug ist, um zum Camping zu fahren? Kein Problem! Wir haben für Sie hilfreiche Tipps zusammengetragen, damit Sie auch im Winter einen angenehmen Urlaub in Ihrem Campingmobil genießen können.

Alubox als Dachgepäckbox
Die Alukisten von alubox eignen sich perfekt als Dachgepäckträgerbox. Bildquelle: https://www.facebook.com/tobiaswestenphoto/

Der richtige Campingplatz

Die Auswahl des richtigen Campingplatzes entscheidet im Winter zwischen Frostbeulen und Winterwunderland. Viele Campingplätze sind speziell für das Wintercamping ausgerichtet und bieten neben (geschlossenen und beheizten!) Sanitäranlagen auch gemütliche Sitzgelegenheiten, Räume zum Aufwärmen und vieles mehr. Informieren Sie sich deshalb am besten im Vorhinein, was der Campingplatz Ihnen bietet und worum Sie sich selbst kümmern müssen.

Berglandschaft im Schnee optimal zum Camping
Bildquelle: Pexels ricardo esquivel Sachseln, OW, Schweiz

Viele Campingplätze befinden sich außerdem sehr nahe an Skigebieten und bieten extra Trockenräume für Ihre Skiausrüstung. Das Camping im Winter lässt sich also auch wunderbar mit einem Skiurlaub verbinden.

Tipps für die Vorbereitung

Nachdem wir in einem anderen Beitrag bereits einmal darauf eingegangen sind, wie Sie ihr Campingmobil auf die Wintermonate vorbereiten, kommen hier die wichtigsten Ratschläge, falls Sie doch schon im Winter verreisen wollen.

1. Wetterbericht im Blick behalten


Wenn Sie nicht auf einem Campingplatz Urlaub machen wollen und lieber flexibel durch die Gegend fahren, ist eine sorgfältige Routenplanung von entscheidender Bedeutung. Vermeiden Sie auf Ihrer Reise steile oder gefährliche Pfade und planen Sie alternative Routen für den Fall, dass die Wetterbedingungen unerwartet schlecht werden. Behalten Sie deshalb immer den Wetterbericht im Auge, um frühzeitig auf eventuelle Unwetter oder extreme Kälte reagieren zu können. Die Flexibilität bei der Routenplanung ist der Schlüssel zu einem sicheren Ausflug. 

2. Die richtige Kleidung zum Camping

Vor allem bei eisigen Temperaturen spielt die richtige Kleidung eine große Rolle. Ziehen Sie sich immer im Lagenlook an, um flexibel auf wechselnde Temperaturen reagieren zu können. Achten Sie darauf, wasserdichte und atmungsaktive Materialien zu wählen. Wollen Sie die Gegend erkunden oder auf der Piste Ski fahren, dann empfehlen wir unsere Skianzüge der renommierten Marke killtec. So bleiben Sie auf Ihren Ausflügen in den Schnee immer warm und trocken.

3. Warme Mahlzeiten sind ein Muss

Sind Sie während Ihrem Campingurlaub viel in Bewegung, sind warme, nahrhafte Gerichte ein Muss, um Ihren Körper bei Kräften zu halten. Planen Sie also im Voraus, wie viel Nahrung Sie benötigen oder ob es auf Ihrer Route Gaststätten gibt, die warme Mahlzeiten anbieten. Eine gut ausgestattete Campingküche oder ein tragbarer Kocher erweisen sich auf solchen Ausflügen von großem Vorteil.

4. Die richtige Ausrüstung beim Camping

Neben ausreichend Gas zum Heizen und Kochen sollten Sie auch passende Campingmöbel mitnehmen. Falls Sie diese noch nicht haben, kommen Sie HIER zu unserer Campingkollektion. Achten Sie außerdem immer darauf, das richtige Werkzeug für Ihren Winterurlaub mitzunehmen. Ein Hammer für den Aufbau des Vorzeltes, ein Feger oder Besen um den Dreck nach draußen zu befördern, eine Schneeschaufel und Streusalz um sich die Einfahrt freizuhalten. Ein Werkzeugkoffer mit verschiedenen Utensilien und ein gut ausgestattetes Erste-Hilfe-Set sind weitere Must-haves für jedes Wintercamping-Abenteuer. 

Ausrüstungs fürs Camping
Bildquelle: Pexels Pixabay

Zusätzliche Ausrüstung darf natürlich auch nicht fehlen, je nachdem, was Sie für Ihren Urlaub geplant haben. Eine Axt oder Säge um Feuerholz zu machen, eine Kettensäge und eine Angel zum Eisfischen oder unsere schönen Skianzüge von killtec, um damit auf die Piste zu gehen. Damit Sie alles sicher verstauen und transportieren können, ist zudem eine Alubox empfehlenswert. Diese Alukisten sind perfekt geeignet, um Werkzeuge oder Fischerutensilien zu verstauen und kann danach Zuhause im Keller oder der Wohnung für mehr Ordnung sorgen.

Eine Alubox, die zu einer kleinen Küche für das Camping umgebaut wurde
Die Aluboxen können auch zu einer Outdoor-Küche umgebaut werden. Bildmaterial: www.facebook.com/spachteldireinen

Zusammengefasst ist das Camping im Winter eine Frage der Vorbereitung. Wer gut ausgerüstet und bedacht im Winter campt, der darf sich auf einen tollen Entspannungsurlaub im Schnee freuen. Genießen Sie die Stille der verschneiten Landschaft und erleben Sie die Natur in einer völlig neuen Dimension.

Der killtec Skioverall für Jungen

Der Winter steht vor der Tür und für kleine Abenteurer beginnt die Zeit, den Schnee zu erkunden und die ersten Versuche auf Skiern oder Schlitten zu unternehmen. Damit die Kleinen dabei immer schön warm eingepackt sind, sind der Skianzug oder der Skioverall der Marke killtec die ideale Wahl. Mit einem kuscheligen Fleece-Innenfutter und durchdachten Details bietet er optimalen Schutz und Komfort für die Kleinsten bei winterlichen Aktivitäten.

Junge in Skioverall fährt Skipiste runter

Kuschlig warm, mit Fleece-Innenfutter und verstärktem Material

Der Kinder Skioverall von killtec begeistert durch sein Innenfutter aus kuschligem Fleece, das selbst bei eisigem Winterwetter für wohlige Wärme sorgt. Besonders beanspruchte Stellen wie Knie, Po und Beinabschlüsse sind mit verstärktem Material ausgestattet, um bestmöglichen Schutz zu bieten und eine lange Haltbarkeit zu gewährleisten. Dieser Skianzug ist nicht nur wasserfest und winddicht, sondern auch atmungsaktiv, was ein angenehmes Tragegefühl garantiert.

Neben dem funktionellen Design bietet der Skioverall auch praktische Details wie reflektierende Elemente an Brust, Kapuze und Rücken für eine verbesserte Sichtbarkeit in der dunklen Jahreszeit. Die verdeckte Reißverschlussleiste ist durch zusätzliche Klettverschlüsse gesichert, und ein Schneefang an den Hosenenden hält den Schnee draußen. Die Kapuze, Ärmel und Beinabschlüsse sind mit Gummizügen ausgestattet, um einen optimalen Sitz zu gewährleisten. Der Kinnschutz am Reißverschluss und der Gummizug an der Taille runden das durchdachte Design ab.

Besonderheiten und Pflegehinweise

Besonderheiten:

  • Langer Reißverschluss für komfortables An- und Ausziehen
  • Reflektierende Details für erhöhte Sichtbarkeit
  • 3 Außentaschen für kleine Utensilien
  • Innenfutter aus Fleece für wohlige Wärme
  • Verstärkter Stoff an Po, Knien und Beinabschlüssen
  • Kapuze, Ärmel und Beinabschlüsse mit Gummizug für optimalen Sitz
  • Kinnschutz am Reißverschluss für zusätzlichen Komfort
  • Gummizug an der Taille für individuelle Anpassung
  • Wetterfestes Material: winddicht, wasserdicht und atmungsaktiv

Pflegehinweis:

  • Waschbar bei 30°C Feinwäsche

Technische Details im Überblick

Der Skioverall von killtec bietet technische Details, die Sicherheit und Qualität gewährleisten:

  • Wassersäule: 10.000 mm
  • Wasserdampfdurchlässigkeit: 3.000 g/m²/24h
  • Winddicht dank PU-Laminat

Der Oberstoff, die Wattierung und das Futter bestehen aus 100% Polyester, was für eine angenehme Haptik und Langlebigkeit sorgt. So können Eltern sicher sein, dass ihre kleinen Entdecker bestens vorbereitet in den winterlichen Spaß starten können. Mit dem Skioverall von killtec ist Ihr Kind bestens gerüstet für alle winterlichen Aktivitäten im Schnee! Auch mit den klassischen Skianzügen von killtec ist ihr Kind bestens für die Piste vorbereitet.

Die Jacke des killtec Skianzugs im Detail:

Die Hose des killtec Skianzugs im Detail:

Damen und Herren Windbreaker für den Winter

Die Wintersportanzüge von killtec setzen nicht nur auf Funktionalität, sondern auch auf trendigen Style mit seinem angesagten Camouflage-Design in metallischer Optik. Hier sind die herausragenden Eigenschaften des Windbreakers und der Softshellhose für Frauen und Männer, die dieses Set zu einem Must-Have für Outdoor-Liebhaber machen.

Trendiger Windbreaker für Frauen: Stilvoll und umweltbewsst

Der Damen Hoodie in metallischem Camouflage-Design ist nicht nur ein modisches Statement, sondern auch ein Schutzschild gegen Wind und Wetter. Mit breiten Strickbündchen, Neon-Akzenten und einer verstellbaren Kapuze ist er ideal für Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Mountainbiken und Klettern. Das Besondere: Er ist umweltfreundlich, PFC-frei und größtenteils aus recyceltem Material hergestellt. Mit wasserabweisenden Reißverschlüssen, Ventilationsöffnungen und Taschen mit Schutz vor Schnee und Nässe ist dieser Windbreaker ein perfekter Begleiter in der kalten Jahreszeit.

Softshellhose: Komfort und Funktionalität in einem

Die Softshellhose ‘Thones’ ergänzt den Wintersportanzug perfekt. Aus elastischem Material gefertigt, bietet sie optimalen Komfort und Bewegungsfreiheit. Mit ihrer wasser- und windabweisenden Beschichtung sowie einem integrierten Schneefang mit Reißverschluss eignet sich diese Hose ideal für verschiedene Outdoor-Aktivitäten. Die Seitentaschen mit Reißverschluss bieten zusätzlichen Stauraum, während der Reißverschluss am Beinabschluss ein unkompliziertes An- und Ausziehen ermöglicht. Diese Hose ist der ideale Begleiter für aktive Frauen, die Wert auf Komfort und Funktion legen.

Windbreaker Hoodie Damen

Produktinformationen und Pflege: Nachhaltige Materialien für langanhaltende Freude

Beide Teile des Wintersportanzugs bestehen aus hochwertigen Materialien. Der Windbreaker aus 100 % Polyester mit Twill Softshell (58 % Recyclinganteil) und Antipilling Microfleece bietet nicht nur Schutz, sondern auch Umweltbewusstsein. Die Softshellhose besteht aus 94 % Polyester und 6 % Elastan mit einem atmungsaktiven PU-Laminat und Antipilling Microfleece für maximalen Komfort. Beide Teile können schonend bei 30 °C im Schonwaschgang gereinigt werden, um eine lange Lebensdauer und anhaltende Freude an diesem sportlichen Set zu gewährleisten.

Der killtec Windbreaker und die passende Funktionshose für Männer

Die winterliche Stadt oder ein schneebedeckter Gipfel – mit dem Softshell Hoodie von killtec sind auch Männer bestens gerüstet. Der lässige Windbreaker im Hoodie-Style sowie die dazu passende Funktionshose bieten nicht nur Komfort und Wärme, sondern sind auch umweltfreundlich produziert.

Einzigartiger Windbreaker für höchsten Tragekomfort

Der killtec Windbreaker begeistert nicht nur mit seinem modernen Design, sondern auch mit durchdachten Details für aktive Outdoor-Aktivitäten. Die breiten Strickbündchen und Neon-Akzente verleihen dem Sportanzug eine besondere Note. Das Material besteht zu 58 % aus recyceltem Material und ist PFC-frei ausgerüstet, was umweltbewusste Verbraucher sicherlich freut. Darüber hinaus ist der Windbreaker wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv, dank Ventilationsöffnungen und wasserdichten Reißverschlüssen. Mit einer Wassersäule von 10.000 mm und einer Atmungsaktivität von 3.000 g/m²/24 h trotzt er den widrigsten Wetterbedingungen.

Die Funktionshose für Bewegungsfreiheit und Wärme

Ergänzend zum Windbreaker bietet killtec die Funktionshose, die aus 4-Wege-Stretch Material gefertigt ist und somit höchsten Tragekomfort und Bewegungsfreiheit bietet. Diese Hose ist ebenso umweltfreundlich hergestellt, PFC-frei ausgerüstet und überzeugt mit verschweißten Nähten sowie einem integrierten Schneefang und Kantenschutz. Die seitliche Taillenregulierung und die Gürtelschlaufen sorgen für individuelle Anpassung und zusätzlichen Komfort. Die Wassersäule von 10.000 mm und eine Atmungsaktivität von 5.000 g/m²/24 h machen sie zur perfekten Begleitung in schneebedeckten Landschaften.

Ihr perfektes Outdoor-Set: Windbreaker und Funktionshose

Der killtec Windbreaker und die Funktionshose bilden für Frauen und Männer ein unschlagbares Team für Ihre winterlichen Abenteuer. Mit ihrem durchdachten Design und ihrer umweltfreundlichen Herstellung sind sie nicht nur funktional, sondern auch eine verantwortungsvolle Wahl für umweltbewusste Outdoor-Enthusiasten. Machen Sie sich bereit für die kalte Jahreszeit und erleben Sie höchsten Komfort und Wärme, egal ob in der City oder auf dem Gipfel. Sichern Sie sich jetzt 10% Rabatt auf die Windbreaker im anndora-shop!

Skianzüge und deren Eigenschaften: Von Atmungsaktivität bis Wassersäule

 Killtec Skibekleidung

Sie sind leidenschaftliche Wintersportler und Skiurlauber und legen großen Wert auf hochwertige Funktionskleidung?
Wir informieren Sie über die wichtigsten Eigenschaften die Ihr Skianzug haben sollte, damit Sie das passende Modell für Ihre Bedürfnisse finden.

Skifahrer auf der Piste mit einem killtec skianzug

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Die Wassersäule

 

Was bedeutet Wassersäule
Die Wassersäule wird mit einem Physikalischen Test festgestellt[/caption]

Wassersäule Abkürzung WS

Die Wassersäule ist eine Maßeinheit, um die Wasserdichtigkeit z. B. von technischen Geweben (Funktionsbekleidung, Skijacken, Skihosen und Skianzüge und Regenbekleidung) anzugeben. Um diese zu messen, werden 10 cm² des Stoffes unter einen Messzylinder gespannt, der anschließend mit Wasser gefüllt wird. Der Druck in der Säule steigt dabei pro Sekunde um 10 mm. Dabei wird die Zeit gemessen, die nötig ist, bis sich an er Rückseite des Stoffes der dritte Tropfen Wasser bildet.

Die meisten unserer Skianzüge besitzen eine Wassersäule von mindestens 10.000 mm. Besonders möchten wir hier auf unsere Overalls von killtec hinweisen. Diese sind für Ihre Kinder zum Toben, Sitzen und Rutschen im Schnee besonders geeignet.

Skianzüge für Kinder Kinderskianzüge[/caption]

Die Anzüge für Damen und Herren haben sogar eine Wassersäule von mindestens 10.000 mm.

Skianzüge für Damen und Herren
Skianzüge für Sie und Ihn
 
 

Welche Wassersäule ist denn nun ausreichend

 

Die Höhe der Wassersäule hängt davon ab, was der Stoff während der Aktivität aushalten muss. Dabei ist entscheident, ob hoher Druck z.B. starker Wind auf das Material einwirkt oder eine schwere Tasche von außen gegen den Stoff drückt.
Beim Sitzen auf feuchtem Untergrund werden rund 2000 mm Wassersäule aufgebaut. Beim Hocken etwa 4800 mm. Jedoch ist das davon abhängig, wie schwer der oder diejenige ist.

Eine Jacke mit einer hohen Wassersäule bedeutet nicht, dass diese wasserdicht ist. Denn dieser Wert bezieht sich lediglich auf den Stoff. Damit die Jacke zuverlässig dicht hält, sollten alle Nähte und Reißverschlüsse zusätzlich getapet oder verschweißt sein.

Alle Skianzüge und Overalls in unserem Shop besitzen eine Wassersäule von 3000 bis 10000 mm.

 Atmungsaktivität (breathable)

Die Atmungsaktivität entscheidet ebenso über den Kauf einer Jacke. Leider bringt eine hohe Wassersäule nichts wenn, der beim Bewegen produzierte Schweiß, nicht abtransportiert werden kann. Auch wenn man es anfangs nicht bemerkt, kühlt der Körper durch die entstehende Feuchtigkeit schnell aus.

Der MVTR (Moisture Vapor Transmission Rate) Wert

Die Atmungsaktivität wird mit Hilfe des MVRT Wertes gemessen. Dieser Wert bestimmt die Durchlässigkeit von Wasserdampf durch bestimmte Materialien. Dabei wird gemessen, wie viel Wasserdampf 24 Stunden durch einen Quadratmeter Stoff verdunstet. Anschließend wird das verdunstete Wasser in Gramm pro Quadratmeter und Tag angegeben. ( Bsp. 8000 g/ m²/24h ). Der Richtwert bedeutet : Je höher der MVTR Wert, desto besser ist die Atmungsaktivität. Ab einem Wert von 10000 g/ m²/24h wird ein Stoff als besonders atmungsaktiv anerkannt.

Der RET-Wert (Resistance to Evaporating Heat Transfer)

Um diesen zu ermitteln wird der Wasserdampf-Durchgangswiederstand eines Stoffes gemessen. Um so geringer der Wiederstand, den der Wasserdampf überwinden muss, desto besser atmet das Material. Ein Wert von 6 gilt als besonders atmungsaktiv. Bei einem Wert über 20, ist der Stoff nicht atmungsaktiv.

Winddichte ( windproof )

Egal ob Frühling, Winter, Herbst oder Sommer, Wind kann bei kurzen und langen Ausflügen zum Problem werden. Denn er bringt Kälte mit sich. Oft ist die gefühlte Temperatur dann niedriger als an einem milden, windstillen Tag mit Minusgraden.

Bei der Winddichte wir die Winddurchlässigkeit gemessen. Das bedeutet: Wie viel Wind, bei einer Windgeschwindigkeit von 30 km/h, innerhalb einer Minute durch ein Material, mit einer Größe von ca. 30 x 30 cm, hindurch dringt. Anschließend wird das Ergebnis in CFM festgehalten. ( cubic feet per Minute ) Die Winddichte einer Oberbekleidung hängt von der eingearbeiteten Membran und der Stoffbeschaffenheit ab.

Herren Skianzug von killtec – perfekte Passform

Wenn es um Wintersportbekleidung geht, sind Funktionalität, Komfort und Stil entscheidende Faktoren für eine gelungene Abfahrt. Killtec hat sich mit seinen Herren Skianzug als Favorit unter passionierten Wintersportlern etabliert. In diesem Beitrag werfen wir einen genauen Blick auf die herausragenden Eigenschaften dieser Skianzüge und wie Sie Ihre Pistenerfahrung verbessern.

Warm und trocken durch den Schnee mit dem Herren-Skianzug von Killtec

Einer der wichtigsten Aspekte bei der Wahl eines Skianzugs ist die Gewissheit, warm und trocken zu bleiben. Killtec’s Skianzüge halten dieser Anforderung spielend stand. Dank verschweißter Nähte sind die Nahtstellen wasserdicht und bieten optimalen Schutz vor Schnee und Nässe. Die Skijacke, zu 100% wasserdicht, verfügt über eine beeindruckende Wassersäule von 10.000 mm und ist umweltschonend imprägniert. Das Material der Jacke ist atmungsaktiv und gleichzeitig winddicht, was für ein ideales Mikroklima sorgt. Clever platzierte Taschen bieten ausreichend Stauraum für Skipass und Handy.

Ein Mann in einem Skianzug fährt die Piste runter
Pistenabfahrt

Perfekte Passform und Bewegungsfreiheit: der Skianzug im Detail

Skifahren erfordert Beweglichkeit und Anpassungsfähigkeit. Killtec hat dies berücksichtigt und seine Herren Skianzüge entsprechend gestaltet. Die Passform ist optimal auf die Bedürfnisse von Skifahrern abgestimmt und bietet ausreichend Bewegungsfreiheit, ohne dabei auf eine schlanke Silhouette zu verzichten. Auch die Skihose überzeugt mit verschweißten Nähten, Wasserdichtigkeit bis zu einer Wassersäule von 10.000 mm und verstärkten Beinabschlüssen inklusive Schneefang. Reiß- und Klettverschluss sowie Kantenschutz runden die Funktionalität ab.

 

Besonderheiten der Skihose im Überblick

  • Wassersäule: 10.000 mm
  • Atmungsaktivität: 3.000 g/m²/24h
  • 100% wasserdicht und winddicht
  • Verschweißte Nähte für ultimativen Schutz
  • Praktische wasserfeste Reißverschlüsse
  • Vielfältige Taschen inklusive Skipasstasche und Innentasche
  • Individuell anpassbare Ärmelbündchen mit Klettverschluss
  • Gummierter Schneefang mit Weitenverstellung

Besonderheiten der Skijacke im Überblick

  • Wassersäule: 10.000 mm
  • Atmungsaktivität: 3.000 g/m²/24h
  • 100% wasserdicht und winddicht
  • Verschweißte Nähte für optimalen Schutz
  • Praktische wasserfeste Reißverschlüsse
  • Zwei Seitentaschen für zusätzlichen Stauraum
  • Hosenverschluss mit Druckknöpfen, Klett- und Reißverschluss

Insgesamt bieten die Herren Skianzüge von Killtec die perfekte Kombination aus Funktionalität, Komfort und Stil. Egal, ob Sie die Pisten hinunterrasen oder gemütlich auf der Hütte entspannen, mit diesen Skianzügen sind Sie für jedes Winterabenteuer bestens gerüstet.

Damen Skianzug von Killtec

Die richtige Bekleidung ist entscheidend für ein optimales Skierlebnis. Sie sollte nicht nur funktional und wärmend sein, sondern auch gut aussehen und sich angenehm tragen lassen. Der Damen Skianzug von killtec vereinen all diese Anforderungen und bieten zusätzlich einige besondere Features, die ihn zu einem Must-have für alle sportlich-eleganten Skifahrerinnen machen.

Stilvolles Design für die Piste und die Stadt

Die Skianzüge von killtec bestechen nicht nur auf der Piste durch eine sportlich-elegante Optik. Besonders in der Stadt kommt der elegante Schnitt der Jacke mit Colour-Blocksingoptik und Daunenoptik zur vollen Entfaltung. Die verschiedenen Stretchstoffe sorgen für Bewegungsfreiheit und Tragekomfort bei allen winterlichen Outdoor-Aktivitäten wie Wandern oder Mountainbiken.

Funktionale Details für maximalen Support

Die Jacke und Hose des Skianzugs sind bis ins Detail durchdacht. Wasserdichte Reißverschlüsse an Front- und Seitentaschen, abnehmbare Kapuze und Hosenträger sowie praktische Taschen für Skipass und Handy bieten viel Stauraum und Flexibilität. Die Lycra-Manschetten mit Daumenöffnung und der gummierte Schneefang sorgen für optimalen Schutz vor Wind und Nässe.

Frau in Skianzug fährt Piste runter
Frau fährt Skipiste runter

Umweltfreundlich und nachhaltig: PFC-freie Ausrüstung

killtec setzt auf Nachhaltigkeit und trägt mit der PFC-freien Ausrüstung zu einer zukunftsfähigen Produktion bei. Damit können Umweltbewusste bedenkenlos ihren Wintersport genießen, ohne auf Funktionalität und Qualität verzichten zu müssen.

Produktinformationen des Damen-Skianzugs im Überblick

Jacke:

  • Material: 100 % Polyester
  • Oberstoff: Stretch (teilweise 4-Wege-Stretch), atmungsaktives PU-Laminat mit PFC-freier Ausrüstung
  • Atmungsaktivität: 3.000 g/m²/24h
  • Wassersäule: 10.000 mm
  • Besondere Features: Abnehmbare Kapuze, gummierter Schneefang, wasserfeste Reißverschlüsse, Skipasstasche, verstellbare Ärmelbündchen

Die Skijacke im Detail:

Hose:

  • Material: 100 % Polyester
  • Oberstoff: atmungsaktives PU-Laminat mit PFC-freier Ausrüstung
  • Wassersäule: 10.000 mm
  • Atmungsaktivität: 3.000 g/m²/24h
  • Besondere Features: Abnehmbare Hosenträger, verstellbarer hoher Bund, Schneefänge mit Reißverschlüssen, wasserdichte Reißverschlüsse, Kantenschutz

Die Skihose im Detail:

Mit dem Damen Skianzug von killtec sind Frauen bestens gerüstet für die Piste und können ihre Leidenschaft für den Wintersport in vollen Zügen genießen. Funktionalität, Eleganz und Umweltbewusstsein gehen hier Hand in Hand, um ein optimales Outdoor-Erlebnis zu garantieren.

Das Paisley- Muster – Inspiration für eine neue Kollektion

Paisley anndora Einkaufstaschen mit orangenen Muster

Paisly auf anndora Taschen eine neu Linie

Egal, ob vor 300 Jahren von Queen Viktoria oder in den 60er Jahren von den Beatles getragen – bunt, wild, fröhlich oder filigran luxuriös und edel, das Paisley- Muster ist aus der Mode einfach nicht mehr wegzudenken. Doch was macht dieses Muster so speziell, dass es zu den verschiedensten Zeitepochen in allen sozial- gesellschaftlichen Klassen anzutreffen ist?

Paisley anndora Einkaufstaschen mit orangenen Muster
anndora Paisley Design

Das Paisley- Muster ist gekennzeichnet durch ein abstraktes, dekoratives Stoffmuster.
Die Grundform bildet eine reich verzierte und detaillierte Blatt- oder Tropfen- ähnliche Form mit einem spitz zulaufenden, gebogenen Ende. Das aus dem von den Chaldäern stammende Boteh-Muster gilt als Vorreiter des Paisley-  Musters und gelang durch britische Soldaten aus Indien nach Großbritannien, wo es dann zu einer Modeerscheinung wurde.

Der Name „Paisley“ lässt sich auf die schottische Stadt Paisley, in der Nähe von Glasgow, zurückführen. Da das Muster aus Kaschmir sehr teuer war und sich somit nur die wohlhabende Bevölkerung diese Produkte leisten konnte, bildeten Weber aus Paisley dieses Muster im Jacquard-Strick aus heimischer Wolle nach. So konnte sich nun auch die einfache Bevölkerung Produkte wie Tücher mit diesem Muster leisten. Zudem fand Queen Viktoria Gefallen an diesem Muster, sodass sie sich mehrere Tücher damit anfertigen ließ. Die englische Bevölkerung, welche sehr verbunden mit ihrer Queen ist, folgten ihrem Beispiel und so gewann das Paisley-Muster immer mehr an Popularität.

Seine Renaissance erlebte das Paisleymuster zur Zeit der Hippiebewegungen, da auch hier prominente Personen wie beispielsweise „Die Beatles“ dieses Muster sowohl auf ihren Kleidungsstücken, als auch auf Gegenständen wie ihren Gitarren verwendeten. Das Paisleymuster wurde somit zum Symbol der Hippie- und Rockbewegung.

 

Paisly-Strandtaschen-Einkaufstasche
anndora XXL Shopper
Paisley anndora Einkaufskorb in orange
anndora Einkaufskorb

Paisley hat über die Jahrhunderte hinweg nichts an Eleganz, Ansehen und Exklusivität verloren. Durch den, je nach Farbgebung, anderen Ausdruck ist dieses Muster auch heutzutage noch sehr beliebt und oft gefragt. Auf Accesoires wie z.B. Bandanas, Tüchern, Armbändern oder auch auf unseren Einkaufs- und Strandtaschen aus dem anndora.de Shop ist dieses Stoffmuster zu finden.

Making of des anndora Paisley Designs

Strand-Ausflug mit Strandtasche von anndora

anndora’s stylische Strand und Reisetaschen wollen die Welt sehen. Diese Woche schafften sie es bis nach Italien, wo sie gleich von unserer deutschen Beauty und Lifestyle Bloggerin Julia Dellarus an einen italienischen Strand mitgenommen wurden.

@juliadellaruss

Da ist es natürlich praktisch, dass man die Strandtasche, trotz festem Boden, problemlos zusammenfalten kann. Sie hat eine Tragfähigkeit von 20 kg und viel Stauraum, so dass man auch die Magnum-Champusflasche oder den kleinen Einkauf problemlos darin verstauen kann. Extra für den Strand hat sie auch gleich zwei verschließbare Taschen, um den Sand draußen zu halten.

Ohne Sand in der Tasche, dafür zwischen den Zehen genoss Julia die letzten Sommertage am Strand mit ihrer neuen Tasche.

Passend zum sommerlichen Kleid gibt es anndoras Strandtaschen in vielen sommerlichen und farbenfrohen Mustern oder wie bei dieser Version auch in schlichteren Varianten, für den Alltag.