Terrasse und Balkon verschönern mit Alubox

Jetzt im Mai bleiben die Temperaturen endlich konstant warm und es wird Zeit, wieder Blumen zu pflanzen. Jedes Jahr dasselbe? Wie wäre es mit etwas Abwechslung und einer Alubox als Blumenkasten? Besonders gut eignet sich hierfür unsere Lagerreihe, die mit ihren Griffschalen auch noch komfortabler von A nach B getragen werden kann, als ein herkömmlicher Blumenkasten. Wie Sie ein Beet in Aluminium anlegen, erklären wir hier!

Die Vorbereitung

Zunächst ist es wichtig, wirklich bis Mai abzuwarten, da erst dann frostempfindliche Pflanzen im Freien überleben können. Nach einer alten Regel kann man auch bis zum Ende von Eisheiligen (11. bis 15. Mai) warten. Ist die Zeit gekommen, geht es an die Vorbereitung der Alubox. Reinigen Sie die Kiste zuerst mit etwas Spülmittel, um letzte Reststoffe des Produktionsprozesses zu entfernen. Alles sauber? Super, dann geht es an die Schichtung!

Schicht für Schicht

Für den unteren Teil der Alubox benötigt man eine Drainageschicht um zu verhindern, dass sich dort das spätere Regen- und Gießwasser staut. Ideal hierfür ist Blähton, da er das Wasser gut speichern kann und somit auch an trockenen Tagen Ihre Pflanzen noch versorgen kann. Um eine Vermischung mit der Erde darüber zu verhindern, reicht ein einfaches Trennvlies, welches über die Schicht aus Ton gelegt wird.

Nun folgt die Blumenerde. Diese sollte für optimale Resultate mit Langzeitdünger vermischt werden. Auch Hornspäne, beispielsweise aus dem Baumarkt, lassen sich hier sehr gut verwenden. Wichtig ist, dass keine alte Erde wiederverwendet wird, sondern wirklich eine frische Schicht eingeschüttet wird.

Bepflantzte Alubox - die etwas andere Deko-Idee

Pflanzen und Freuen

Damit kann auch schon das Einpflanzen beginnen. Achten Sie auf einen ausreichenden Abstand zwischen den Blumen, wenn es sich um unterschiedliche Sorten handelt. Ihr Beet in Aluminium können Sie dann auf ihren Balkon oder die Terrasse stellen und sich daran erfreuen. Unser Tipp: Pflanzen Sie doch einfach ein paar Tomaten und erfreuen Sie sich an Biotomaten, denen Sie vertrauen können. Entdecken Sie die verschiedenen Größen unserer Lagerboxen und finden Sie Ihr ideales Beet!

ALUBOX B-Serie

Aluboxen für Ihr Business

Mit den praktischen Büroboxen ist in Ihrem Office ganz schnell Ordnung und Struktur eingekehrt.

 

Perfekte Modelle für feste und mobile Büro- und Archivanwendungen

Obwohl der Trend immer weiter zum papierlosen Büro geht sind Unternehmen dennoch verpflichtet, bestimmte Dokumente und Geschäftspapiere über einen bestimmten Zeitraum aufzubewahren. Damit es nicht unübersichtlich wird oder Ihre Papiere während des Archivierungszeitraumes verstauben, sind Archivboxen die praktische Lösung.

Der Deckel schützt die Unterlagen vor Feuchtigkeit, Schmutz und Schädlingen. Doch nicht nur im Büro, auch im Home Office sind die glänzenden Aluboxen ein echter Helfer.

Warum nicht auch als Umzugskiste nutzen oder zur Aufbewahrung von Spielsachen.

Voriger
Nächster

Eine Box für alle Fälle

Stapeln, Lagern und Aufbewahren – das alles können Sie mit den praktischen Lagerboxen von ALUBOX.

Die Aluboxen sind nicht nur für gewerbliche Zwecke ideal. Auch zur Aufbewahrung von z.B. Lebensmitteln sind sie bestens geeignet

Kommen wir zuerst zu den Vorteilen bei der gewerblichen Nutzung. Die Boxen der Lager Serie sind offen. Das unterscheidet sie maßgeblich von den restlichen Aluboxen der Marke. Daher muss vorher überlegt werden, unter welchen Bedingungen die Lagerung erfolgt. Ist es am Lagerort eher feucht und staubig, sollte man auf Modelle mit Deckel zurückgreifen. Ist die Umgebung aber trocken sind die offenen Boxen geradezu prädestiniert. Denn man hat schnellen Zugriff auf den Inhalt. Das ist besonders in Fertigungsbetrieben und Werkstätten von Vorteil.

Ein weiterer Pluspunkt ist das Material und die Verarbeitung. Aluminium ist sehr leicht, das ermöglicht einen reibungslosen Transport. Weiterhin sorgen die Kunststoffgriffschalen für ein problemloses Handling. Scharniere oder Schlösser, die Platz wegnehmen sucht man an den Lagerboxen vergeblich. Man kann sie platzsparend nebeneinander in Regale stellen oder einfach stapeln. Durch die europalettenkorformen Abmessungen sind die Boxen bestens für gewerbliche Zwecke geeignet.

Details

Doch nicht nur in Lagerhallen oder Betrieben bewähren sich die Aluboxen. Als Lagerkiste für Lebensmittel in Vorratskammern, Restaurants oder als Einkaufskiste können sie genutzt werden. Auch Camper und Angler kennen die Vorteile der Boxen. Einfach umgedreht dienen Sie auch schnell als Hocker oder Tisch.

Schieben Sie die Kisten doch einfach in Ihr Regal, so werden in der Hobbywerkstatt oder Garage Kleinteile platzsparend aufbewahrt und mit einem Griff ist alles zur Hand.

28 Liter bis 161 Liter

Besonderheiten

Einsatzmöglichkeiten

Motorradkoffer – für die nächste Reise bestens ausgerüstet

Wer ein richtiger Biker ist liebt es sich auf weite Reisen zu begeben. Was darf dabei nicht fehlen? Stauraum und den haben wir für Euch. Die neuen Motorradkoffer von ALUBOX haben alles was das Herz von Motorrad-Fans begehrt.

Was unsere Motorradkoffer von anderen unterscheidet?

Sie sind leicht, dennoch robust und staub- sowie wasserdicht. Viele Motorradkoffer sind sehr schwer, sehr teuer und können bei Stürzen sogar Verletzungen verursachen. Nicht so unsere Motorradboxen. Das praktische an Ihnen ist ebenfalls, das sie sich nach oben öffnen lassen. Das ist bei Reisen besser geeignet als Koffer die seitlich öffnen.

Unsere Koffer erhaltet Ihr in verschiedenen Ausführungen. So kannst du die beste Box für deinen Weg am Stau vorbei wählen. Denn besonders diese Modelle nehmen wenig Platz weg. Du musst dir nur noch eine Halterung besorgen und schon kann es los gehen.

Perfekte Modelle als Koffer am Motorrad, als Seitenkoffer oder auf dem Gepäckträger, konform mit üblichen Befestigungskits.

Kommen wir zu den Details

Die Alubox im Freizeit- und Outdoor Bereich: Mehr als nur Stauraum!

ALUBOX C-Serie

Nicht nur im industriellen und gewerblichen Bereich, auch im Freizeitbereich sind Aluboxen echte Allrounder. Camper oder Angler haben schon lange den Wert von clever durchdachtem und hochwertigem Equipment erkannt.

Doch warum sollten Sie sich für unsere Aluboxen entscheiden und für welche Outdoor Bereiche eignen sie sich besonders gut?

Beginnen wir mit den Ansprüchen die Outdoor-Begeisterte haben. Ob Camper, Angler, Caravaning-Fan oder Bootfahrer – alle wollen robusten Stauraum für Ihre Utensilien. Doch nicht nur stabil soll es sein, es muss auch wind- und wetterfest, sowie gut zu handhaben sein.   

Sie sind begeisterter Angler? Dann wissen Sie, wie wichtig funktionale Boxen zu Lagerung von Angel und Co sind. Doch nicht nur das Angel-Equipment ist darin sicher und wettergeschützt verstaut. Die Alubox dient auch als Tisch oder Sitzgelegenheit. So ist es kein Problem, wenn Sie Ihren Klappstuhl einmal vergessen haben. Oder vielleicht wollen Sie den frisch gefangenen Fisch auch gleich grillen und vor Ort verzehren? Dann funktionieren Sie die praktische Alubox als Tisch um. Dank Deckel und Stabilität ist das alles kein Problem. Natürlich kann der frische Fang darin auch direkt nachhause transportiert werden.

Die Aluboxen schließen dicht durch Spannverschlüsse, und bewahren alles jeglichen Wetterbedingungen zum Trotz auf – Nahezu unverwüstlich. So eignen sich die Boxen nicht nur für Angler, sondern sind auch im Campingbereich sehr beliebt. Sie lieben es Boot oder Kajak zu fahren, auch da sind Aluboxen unverzichtbar. Dank selbst einklappender Griffe sind auch schwere Lasten leicht zu transportieren. Und die Boxen lassen sich so auf jedem Boot verstauen.

TÜV geprüft