Girls Day 2024 bei anndora

Girls Day 2024 bei anndora

Am 25.04.2024 war Girls Day und auch wir, die anndora GmbH, haben daran teilgenommen. 
An diesem Tag, der jährlich stattfindet, wurden junge Frauen ermutigt, Berufe zu entdecken, in denen weniger als 40 Prozent
weibliche Auszubildende oder Studentinnen vertreten sind.
Aktionstage, wie diese, sind eine tolle Möglichkeit zur Berufsorientierung.

Unser Girls Day

Wir durften bei uns Nina, 14 Jahre, aus Halle zum Girls Day begrüßen. Als Onlinehandel haben wir der Teilnehmerin die verschiedenen Aspekte des E-Commerce vorgestellt. 

Nach einer kurzen Einweisung, was sie an diesem spannenden Tag alles erwartet, durfte sie auch direkt loslegen. 
Ihre erste Aufgabe war es, einen Artikeltext für eine anndora Einkaufstasche zu schreiben. Dabei war es wichtig, auf die Details der Tasche einzugehen, die später verkaufsfördernd wirken sollen.

Nina, 14 Jahre, aus Halle zum Girls Day bei anndora
Nina (14 Jahre)

Im Anschluss ging es dann daran, Fotos mit einem Picknickkorb zu machen. Diese sollen dann später auch für unsere Social-Media-Kanäle genutzt werden. 
Gemeinsam haben wir die Bilder bearbeitet und schließlich hat Nina eine Caption für einen Beitrag auf Social Media verfasst.

Schließlich bekam sie noch einen kurzen Einblick in den Kundenservice. Welche Anfragen kommen bei uns an, wie werden diese bearbeitet und wie werden Aufträge für Kunden angelegt?

Zum Abschluss durfte sie sich eine Tasche aus unserem Shop aussuchen und sich dazu selbst einen Auftrag anlegen. Es gab noch eine kurze Führung durch unser Lager, wo sie sich die Tasche dann direkt mitnehmen durfte.

Girls Day 2024 bei anndora

Nina sagt, dass ihr der Tag sehr gut gefallen hat. Das Schreiben der Texte und das Fotografieren haben ihr am meisten Spaß gemacht.

“Es war eine tolle Gelegenheit, mal in den Beruf reinzugucken.”

Für uns war der Tag ebenfalls ein voller Erfolg und wir sind sehr zufrieden mit den Ergebnissen des Girls Day.

Boysday Girlsday 2023 – Der Jungen / Mädchen Zukunftstag

Seit 2010 gibt es den Boys'Day, den Zukunftstag für Jungen und Mädchen.

An diesem bundesweiten Aktionstag sollen sich Jungs ab der 5. Klasse beruflich vororientieren und mögliche Zukunftsperspektiven entdecken. Der Tag wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.

Bei anndora war Flori zu Gast. Er wird den ganzen Tag E-Commerce Luft schnuppern und die verschiedenen Abteilungen der anndora GmbH kennenlernen. Wir sind gespannt auf sein Fazit.

 

Warum ein Zukunftstag für Jungen und auch Mädchen?

Die klassischen Berufswünsche von Jungs sind Polizist, Feuerwehrmann oder KFZ- Mechaniker.
Aber es gibt noch soviel mehr zu entdecken.
Für jeden Schulabschluss, ob Hauptschule oder Abitur, gibt es vielfältige Berufe.

An dem Tag können sich die Kinder genau darüber infomieren, aber auch an pädagogischen Workshops teilnehmen.

Warum mitmachen?

  • junge Talente individuell fördern und Eigeninitiative stärken
  • frühe, praxisnahe Orientierung der Jugendlichen
  • Orientierungslosigkeit der Kinder auffangen und Ihnen die Welt im Handy zeigen
  • Berufswahlspektrum erweitern, indem wir Ihnen anndora.de zeigen
  • Schlüsselkompetenzen stärken bedeutet ihnen Fragen stellen wie
    “Was möchtet Ihr gern machen?”
  • Netzwerke zwischen Schule und Wirtschaft knüpfen und ausbauen
  • Selbstständigkeit fördern

Gibt es schulfrei?

Wenn die Schule an dem Tag teilnimmt, gilt der Boys’Day als Schulveranstaltung und die Schüler haben schulfrei. Doch die Schule des Lebens wartet bei anndora schon auf Euch. Bewerbt Euch schon 2023 bei anndora.de, damit Ihr 2024 einen der begehrten 2 Plätze bekommt.
Wenn sich die Schule nicht beteiligt, können sich die Schüler freistellen lassen. Das bedeutet im Prinzip muss Euch die Schule freigeben!

Hast Du Lust, am nächsten Boys’Day Girls-day teilzunehmen? Dann findest Du hier eine Checkliste und weitere Informationen für Deinen Tag bei anndora in der Delitzscher Straße in Halle Saale.

Wir würden uns freuen, wenn Du Interesse am E-Commerce hast und den Tag bei uns verbringen würdest. Die Anfrage schickst Du an bewerbungen@anndora.de.

Wir freuen uns auf Dich im nächsten Jahr!