Golf-Turnier des Lions-Cup Golf-Clubs Halle e.V.

Startschuss für den Lion-Cup

Das Hilfswerk des Lions Cub vom Golf-Club-Halle veranstaltete zum 4-mal ein Benefizgolfturnier.

Teilnehmer des Golfturniers: Der Startschuss ertönte diesmal aus einer echten Bürgerkriegskanone.

Halbzeitmahlzeit

Eine von der Golfjugend des Golf-Clubs Halle organisierte Halbzeitmahlzeit hat die Mägen der insgesamt 88 Teilnehmer nach vier Stunden intensivem Golfspiels wieder aufgefüllt.

Als TeeOff-Präsent wurde jedem Mitspiele ein Kühlakku von anndora mit auf die Runde gegeben. Die Mitgolfer waren begeistert, ab in die Kühltruhe und beim nächsten Mal wieder in den Golf-Bag. 

Die Golf-Spielmodi

18 Spieler entschieden sich für den Spielmodus Stablefordbei dem die Teilnehmer Punkte bekommen, je weniger der vorgegebenen Schläge sie für ein Loch brauchen. 

Die übrigen 70 Teilnehmer entschieden sich für den klassischen 2er Scramble Modus, bei dem sich 2er-Teams gegeneinander duellierten. 

Nach rund 5 Stunden war das Turnier dann vorbei und es ging zum gemütlichen Teil, der Abendveranstaltung über. Dabei spielte Thomas Wolf auf und begleitete die Abendveranstaltung mit Musik. 

Die diesjährigen Sieger

Die Sieger in der Scramble Version gewannen mit 54 netto Punkten und bekamen aus dem umfangreichen Kühl- und Picknick Sortiment von anndora große gefüllte und unbefüllte, isolierte Taschen.

Die Preise

Der Sieger im Brutto Wettbewerb gewann einen anndora Sonnenschirm in der gestreiften Variante. Dieser wurde zur Versteigerung freigegeben und erwirtschaftete noch einmal 200 Euro für die Kinder des Golfclub Halle e.V.

Kleine Kühltaschen erfreuten auch die Sieger der zweiten und dritten Plätze.

Sogar ein Campingstuhl aus dem Sortiment fand einen neuen Besitzer.

Der Spendenerlös

anndora unterstützt auf diese Weise die Kinder- &Jugend – Golfer im Golf-Club und freut sich, dass sich die Teilnehmer in diesem Jahr besonders auf den Preis des großen Sonnenschirmes gefreut haben. Im nächsten Jahr ist anndora wieder dabei.

Der Spendenerlös von gesamt 6.000 € kommt dem Bergzoo Halle und der Golf-Jugend des Golfpark Halle e.V zu gleichen Teilen zu Gute. Beide können sich also auf jeweils 3.000 € freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.