Alubox präsentiert: Die Alubox als Dachkiste

Bereit für’s Camping? Mit der Alubox ganz bestimmt! In unserer Serie stellen wir die vielen unterschiedlichen Anwendungsmöglichkeiten dieser Kisten vor. Heute: Die Alubox als Dachkiste!

Mehr Stauraum für's Auto

Wer einen Trip ins Grüne für mehrere Tage plant, der muss eine ganze Menge an Dingen mitnehmen. Umso schwieriger wird es, wenn Freunde und Familie mitkommen. Da ist der Kofferraum des eigenen Autos schnell überladen. Den Dachgepäckträger meidet man oft für sensible Geräte oder Taschen mit Kleidung. Doch auch diese kann man sicher vor Wind und Wetter auf dem Dach verstauen -> mit der Alubox!

Während mancher Kleinwagen nur zwischen 300 und 350 Liter im Kofferraum bietet, besitzen unsere Aluboxen ein Volumen von bis zu 470 Litern! Alles, was nicht mehr hinten ins Auto passt, passt garantiert oben auf’s Dach! Dank einer umlaufenden Gummidichtung können weder Wind noch Regen, Hagel oder Schnee eurer Ladung etwas anhaben. Und nicht nur vor Feuchtigkeit schützen diese tollen Kisten: Wenn es mal Richtung Offroad geht, dringt kein Staub hindurch und auch den unvermeidbaren Steinschlag stecken diese Stauwunder locker weg.

Sicherer Transport mit Spanngurten

Aber gerade wenn es etwas holpriger und stürmischer wird, muss die schwere Ladung auf dem Dach entsprechend gesichert werden. Hierzu bietet Alubox verschiedene Sets von Spanngurten an. Hiermit ist die Kiste schnell und problemlos auf dem Dach befestigt und bewegt sich auf bei höheren Geschwindigkeiten keinen Millimeter. Besonders praktisch sind hierbei die Stapelecken unserer Premium-Serie, welche als Barrieren für die straff gespannten Zurrgurte fungieren können.

Trip geplant und Kofferraum zu klein? Sie brauchen kein neues Auto; nur eine Alubox! Der sichere Stauraum für unterwegs lässt niemanden im Regen stehen. Jetzt entdecken auf alubox.eu !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.