Unser 2. Azubi zum Informatikkaufmann

Wir begrüßen einen weiteren neuen Azubi bei uns im „Büro“-Team. Und zwar Lucas Linder, der bei anndora eine Ausbildung als Informatikkaufmann absolviert. Sie fragen sich bestimmt, der Name Linder kommt mir doch im Zusammenhang mit anndora sehr bekannt vor. Ganz richtig, denn Lucas ist der 18-jährige Sohn von der Geschäftsführerin Annedore Linder. Dieser hat gerade erfolgreich sein Abitur an der Klosterschule Roßleben abgelegt. Wir wollen ihm aber nicht so viel vorweg nehmen und lassen Lucas selbst zu Wort kommen.

Informatikkaufmann, Lucas Linder

Lucas stellt sich vor

Hallo,

ich bin wahrscheinlich der Größte bei anndora mit einer Körpergröße von 2 m. Viele denken sicherlich, wenn sie Klosterschule hören, dass man ein strenges religiöses Programm hat jeden Tag. Dem ist aber nicht so! Es war eine ganz normale Schule mit sehr alter Geschichte. Ebenso von der Ausbildung erhoffe ich mir einen besseren Einblick in die Geschäftswelt zu bekommen.

3 Fragen an den Auszubildenden Lucas

Was sind deine Hobbys?
Golf, Rugby und Motorrad fahren

Was ist dein Lieblingsessen?
Sushi

Wie kamst du zu diesem Beruf?
Ich habe schon des Öfteren bei anndora geholfen. Großes Interesse habe ich für Computer und Wirtschaft, somit ist die Ausbildung bei anndora als Informatikkaufmann eine gute Möglichkeit meine Fähigkeiten in diesen Bereichen zu verbessern.

Danke Lucas für den kleinen Einblick!
Wir wünschen dir viel Erfolg für deine Ausbildung und freuen uns auf eine angenehme Zusammenarbeit.

Hier können Sie das kleine Portfolio unseres 1. Auszubildenden als Informatikkaufmann nachlesen.

Unser neuer Lager Azubi 2017

Das Ausbildungsjahr 2017 hat begonnen und wir dürfen einen neuen Azubi im Lager-Team begrüßen. Kevin erzähl uns etwas über dich, damit unsere anndora Kunden wissen, wer demnächst Ihre Bestellungen kommissioniert.

Kevin, Azubi

Kevin stellt sich vor

„Ich heiße Kevin Reim, bin 18 Jahre alt und ursprünglich in Nürnberg geboren, jetzt wohne ich in Halle. In Lutherstadt Eisleben bin ich auf die Katharinenschule gegangen. Dank eines Praktikums bin ich als Azubi bei anndora eingestellt worden. Besonderen Spaß habe ich an den vielfältigen Tätigkeiten im Lager.“

3 Fragen an den Azubi Kevin

Was darf in deinem Koffer nicht fehlen?
Klamotten und Zahnbürste

Fußball oder BMX fahren?
BMX fahren

Urlaub im In- oder Ausland?
Ausland

Danke Kevin für das kleine Interview!
Wir wünschen dir viel Erfolg für deine Ausbildung und freuen uns auf eine angenehme Zusammenarbeit.