Die Top 5 der besten Reiseblogs

Sommerzeit ist Urlaubszeit! Das lassen sich auch die Reiseblogger nicht zweimal sagen. Doch gibt man als Suchanfrage Reiseblog ein erkennt man, das es diese wie Sand am Meer gibt. Wir haben für Euch unsere TOP 5 Reiseblogs rausgesucht, deren Reisefieber wirkt ansteckend.

1/5 Reiseblogs: 22places

„Auf 22places teilen wir unsere besten Reise- und Fototipps mit dir.“

Name: 22places

Betreiber: Jenny & Sebastian aus Berlin

Auf ihrem Blog – 22places verbinden Jenny & Sebastian Reisen und Fotografie. Sie nennen sich selbst Reisefotografen. Des weiteren geben sie Online Fotokurse. Auf ihrem Foto- und Reiseblog findet man ihre Reiseziele und viele Informationen rund um das Thema Fotografie. Dieser Blog hat eine klare Struktur und ist das reinste Paradies für Fotografen mit Reiselust.

22places, Reiseblogs

2/5 Reiseblogs: BRAVEBIRD

„Früher hatte ich mal eine Wohnung und einen Job. Heute lebe ich ein völlig anderes Leben, bereise die Welt und darüber berichte ich hier in diesem Blog!“

Name: BRAVEBIRD

Betreiber: Ute Kranz aus Köln

BRAVEBIRD gehört zu den beliebtesten deutschen Reiseblogs. Ute ist Alleinreisende, die schon viel gesehen und erreicht hat. Sie hat zum Beispiel zwei Rucksäcke entwickelt, speziell für Frauen. Frauen stehen hier klar im Fokus, sie gibt ihnen Tipps rund ums alleine reisen.

BRAVEBIRD, Reiseblogs

3/5 Reiseblogs: Sonne & Wolken

„Das Abenteuer beginnt gleich vor deiner Haustür – du brauchst nur die Augen aufmachen.“

Name: Sonne & Wolken

Betreiber: Jana

Jana von Sonne & Wolken ist sehr abenteuerlustig. Sie zeigt, wie man dafür weder viel Geld, noch viel Zeit, noch ein Around-the-World-Ticket in der Tasche braucht. Ihr Motto ist, das Abenteuer wartet überall. Und das auch in punkto Essen. Auf Ihrem Blog findet man ein Food Diary, in dem sie über ihre außergewöhnlichen Geschmackserlebnisse rund um den Globus berichtet.

Sonne & Wolken, Reiseblogs

4/5 Reiseblogs: Follow Your Trolley

„Mein Karma hat kein Problem damit, dass ich meine Yogamatte gerne in charaktervollen Boutiquehotels ausrolle und ich lieber mit Trolley als mit Rucksack verreise.“

Name: Follow Your Trolley

Betreiber: Jeanette Fuchs

Das Motto hier lautet: „Travel-Yoga-Lifestyle“. Sie verbindet Reisen mit Yoga. Egal wo sie ist, wird erstmal die Yogamatte ausgerollt. Reisen hat für sie etwas mit Entspannung zu tun. Die Ruhe und Ausgelassenheit lässt sie jeden, der auf ihrem Blog stöbert, spühren.

Follow your trolley, Reiseblogs

5/5 Reiseblogs: Feel4Nature

„Lebe Dein Leben individuell, aussergewöhnlich, unabhängig, naturbewusst und frei – das ist der Grundsatz den ich mir in meinem Leben zu eigen gemacht habe und dieser bildet gleichermassen auch die Grundlage für meinen Blog“

Name: Feel4Nature

Betreiber: Christian

Christian beweist auf seinem Blog, das Reisen nicht nur bedeutet: Koffer packen und was erleben. Er zeigt verschiedene Arten von Reisen und Erleben. Da wäre an erster Stelle Tauchen und an zweiter Stelle Trekking. Die Natur liegt ihm sehr am Herzen. Für Männer und Frauen mit wildem Herz genau das Richtige.

Feel4Nature, Reiseblogs

Hat Euch das Reisefieber gepackt? Das passende Gepäck findet Ihr hier.