Powerplus One fits all: Lithium Ionen Akku

Einer für alle – ist das Motto der Powerplus One fits all Serie.
Die Geräte diese Serie werden alle mit dem leistungsstarken 18 Volt Lithium Ionen Akku betrieben.

was ist ein Lithium Ionen Akku?

Lithium Ionen Akkus besitzen eine hohe Leistungsdichte die mit mehreren 1000W/kg höher ist als bei herkömmlichen Akkus. Weiterhin sind Temperaturbeständigkeit, eine lange Lebensdauer und der nicht vorhandene Memory Effekt wichtige Punkte, die diesen Akku so einzigartig machen.

Was ist der unterschied und welche Geräte passen dazu?

Die Akkus haben eine Lebensdauer von ungefähr 20.000 Ladezyklen. Sie werden insbesondere bei Laptops und Handys eingesetzt und sind auch ideal für Elektrogeräte.

Spannung: 18 Volt
Ladezeit: 1 h
Power Input: 1500 mAh
lange Lebensdauer
keine Selbstentladung
geringes Gewicht

Akku für Werkzeuge passt bei: Akku für Gartengeräte passt bei:

– POWX0070LI: Bohrschrauber
– POWX0074LI: Schlagschrauber
– POWX0076LI: Handkreissäge
– POWX0079LI: Winkelschleifer
– POWX0090LI: LED Lampe

– POWXG8010LI: Rasentrimmer

Powerplus, One fits all, Akku, Lithium Ionen Akku, Werkzeug
One fits all Akku für Werkzeuge
Powerplus, One fits all, Akku, Lithium Ionen Akku, Gartengeräte
One fits all Akku für Gartengeräte

Unterschied: Garantie und Gewährleistung

Liebe Kunden,

wir haben es uns diesmal zur Aufgabe gemacht, den genauen Unterschied zwischen Gewährleistung und Garantie zu erläutern. Wir wollen Unklarheiten beseitigen, damit es zu keinen Missverständnissen bei Reklamation oder Umtausch kommt. Oftmals ist es der Fall, dass entweder beides gleichgestellt oder verwechselt wird. Fakt ist, Gewährleistung und Garantie sind nicht dasselbe. Es lohnt sich den Unterschied zu kennen, falls Sie Ansprüche gegenüber Händlern oder Herstellern geltend machen wollen.

Gewährleistung bzw. Mängelhaftung

Jeder Händler muss 24 Monate Gewährleistung (= Mängelhaftung) auf Neuwaren und 12 Monate auf Gebrauchtwaren einräumen. Er ist dazu gesetzlich verpflichtet, laut § 439 und § 476 BGB.

Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)*

§ 439 Nacherfüllung

  1. Der Käufer kann als Nacherfüllung nach seiner Wahl die Beseitigung des Mangels oder die Lieferung einer mangelfreien Sache verlangen.
  2. Der Verkäufer hat die zum Zwecke der Nacherfüllung erforderlichen Aufwendungen, insbesondere Transport-, Wege-, Arbeits- und Materialkosten zu tragen.
  3. Der Verkäufer kann die vom Käufer gewählte Art der Nacherfüllung unbeschadet des § 275 Abs. 2 und 3 verweigern, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist. Dabei sind insbesondere der Wert der Sache in mangelfreiem Zustand, die Bedeutung des Mangels und die Frage zu berücksichtigen, ob auf die andere Art der Nacherfüllung ohne erhebliche Nachteile für den Käufer zurückgegriffen werden könnte. Der Anspruch des Käufers beschränkt sich in diesem Fall auf die andere Art der Nacherfüllung; das Recht des Verkäufers, auch diese unter den Voraussetzungen des Satzes 1 zu verweigern, bleibt unberührt.
  4. Liefert der Verkäufer zum Zwecke der Nacherfüllung eine mangelfreie Sache, so kann er vom Käufer Rückgewähr der mangelhaften Sache nach Maßgabe der §§ 346 bis 348 verlangen.
Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)*

§ 476 Beweislastumkehr

Zeigt sich innerhalb von sechs Monaten seit Gefahrübergang ein Sachmangel, so wird vermutet, dass die Sache bereits bei Gefahrübergang mangelhaft war, es sei denn, diese Vermutung ist mit der Art der Sache oder des Mangels unvereinbar.

Die Gewährleistung deckt Mängel ab, die das Produkt bereits zum Zeitpunkt des Kaufs hatte. Stellen Sie einen Mangel fest, können Sie vom Händler verlangen, dass er das Produkt repariert oder nachbessert.

Wenn der Verkäufer der Ansicht ist, dass der Mangel erst nach dem Kauf entstanden ist, muss er das in den ersten sechs Monaten beweisen. Dies ist schwierig bis unmöglich. Nach Ablauf von sechs Monaten kehrt sich die Beweislast allerdings um: Dann muss der Käufer beweisen, dass der Mangel bereits zum Zeitpunkt des Kaufs bestanden hat. Da auch dies schwierig zu wieder legen ist, sind Sie nach Ablauf von sechs Monaten meist auf die Kulanz des Händlers angewiesen.

Garantie

Die Garantie ist nicht gesetzlich geregelt. Sie ist eine freiwillige Leistung des Herstellers – nicht des Händlers. Deshalb kann der Hersteller selbst entscheiden, was in der Garantie enthalten und wie lange sie gültig ist. Oft wird garantiert, dass das Produkt ein bis zwei Jahre funktioniert, wenn der Kunde es normal benutzt. Dabei ist es egal, ob ein Mangel von Anfang an bestand oder erst später entstanden ist. Verschleißteile sind meist von der Garantie ausgenommen.

Fazit
Gewährleistung Garantie
Dauer bei Neuwaren 24 Monate legt der Hersteller fest
Dauer bei Gebrauchtwaren 12 Monate u. U. Restgarantie gerechnet ab Erstkaufdatum
Anspruch gegenüber Händler Hersteller

Wir hoffen, etwas Licht in das Dunkel der Paragraphen und Rechtsansprüche gebracht zu haben.

Bei Fragen steht unser Service-Team (Mo-Fr: 8.00 Uhr – 16.30 Uhr) Ihnen weiterhin zur Verfügung.

Ihr Recht – Was tun bei beschädigtem Gepäckstück?

Was ist Ihr Recht, wenn durch die Fluggesellschaft Ihr Gepäckstück beschädigt oder gar zerstört wurde?

BoGi Bag, Strand, Meer, Urlaub, Gepäckstück

Hier ein Tatsachenbericht:

„Endlich da!“

Sagte ich zu meinem Mann, als wir nach einem 24 Stunden Flug endlich Australien erreichten. Wir hatten uns extra eine BoGi Bag gekauft, damit wir dann auf unserem Kreuzfahrtschiff die Tasche platzsparend unters Bett schieben könnten.
Bei anderen Flugreisen hatten wir auch schon gemerkt, daß unsere BoGis die Blicke auf sich ziehen!
Natürlich sollte man Stofftaschen nicht unbedingt eine Flugreise zumuten, aber andere Taschen hatten es auch schon geschafft.
Das Bild was sich uns darbot war traurig. Es war keine Tasche mehr zu erkennen.

Alle anderen Passagiere waren schon weg, nur wir, ohne Tasche, waren immer noch da. Der nette Herr am Band war so freundlich, uns in einen Nebenraum zu bitten. Da lag sie, was soll ich sagen, sie war „tot“ – nicht mehr als BoGi Bag zu identifizieren.
Und unser Gepäck war in einem wunderschönen, blauen Sack verstaut.
Der nette Herr winkte mit einem Formular. Ich war natürlich nicht erfreut, dass ich nun mit einem blauen Sack ins Hotel musste.
Aber diese ganze Aktion hatte auch etwas Positives an sich, denn nun weiß ich:

Auch bei kleineren Schäden kann man die Fluggesellschaft direkt in die Haftung nehmen! „

Natürlich weist einen niemand auf kleinere Schäden hin, aber auch da können Sie punkten, wenn Sie, am besten mit dem Check In im Hintergrund, Ihr intaktes Gepäck noch einmal fotografieren. Ein kleiner Aufwand, der sich im Schadensfall durchaus lohnen kann.

Tipp: Machen Sie mit dem Gepäck ein lustiges Flughafen-Abschieds-Foto. Das macht sich auch im Fotobuch ganz nett.

Alles Wichtige zusammengefasst bei geschädigtem Gepäckstück

  1. Suchen Sie sofort die Gepäckermittlungsstelle auf.
  2. Haben Sie den Schaden erst zu Hause bemerkt? Lassen Sie die Meldefrist von Woche nicht verstreichen! Wenn Ihr Gepäck länger als Sie braucht, beträgt die Meldefrist bis zu 21 Tagen.
  3. Beschädigungen am Gepäck muss die Fluggesellschaft sofort ersetzen.
  4. Bei ramponiertem Gepäck haftet die Airline mit bis zu 1300,-€.

Links der Fluggesellschaften

Lufthansa

Airfrance

Condor

Airberlin

Wir wünschen eine gute und schadensfreie Reise!

So finden Sie die richtige Zahlungsmethode

Welche Zahlungsmethode ist für mich die Richtige? Wir erläutern Ihnen
hier unsere Zahlungsmethoden mit Ihren Vor- und Nachteilen. Entscheiden
Sie selbst, welche Methode für Sie in Frage kommt.

Überweisung / Vorkasse

Diese Zahlungsmethode kennt wohl jeder, der schon einmal online etwas
bestellt hat. Hier wird zuerst bezahlt und nach Zahlungseingang die Ware
verschickt. Damit ist man immer auf der sicheren Seite, man kann keine
Rechnung verlegen und riskiert auch keine Mahnung. Die Zahlung können
Sie schnell und einfach per Onlinebanking vornehmen oder direkt bei der
Bank Ihres Vertrauens.

+

Zusätzliche Kosten oder die Einrichtung eines zusätzlichen
Kontos ist nicht nötig. Sie haben die Zahlung schnell vom Tisch und
riskieren keine Mahnung. Zahlen Sie bei uns per Überweisung, bekommen
Sie 3 % Skonto auf den Warenwert Ihres Einkaufs gutgeschrieben.

Bei einigen Banken kann es einige Tage dauern, bis der Betrag
auf unserem Konto eingegangen ist, erst danach wird die Ware versendet.
Für dringende Bestellungen ist diese Zahlungsmethode daher nicht zu
empfehlen.

PayPal

Dies ist die gängigste Zahlungsmethode im Onlinehandel. Es handelt sich
hierbei um ein virtuelles Konto, bei dem die üblichen Bankdaten wie IBAN
oder BIC nicht benötigt werden. Aufgeladen wird das Paypal Konto über
das normale Konto.

PayPal, Logo, Zahlungsmethode

Paypal funktioniert wie Vorkasse. Der Vorteil ist allerdings, dass das
Geld schneller auf unserem Konto ist, nämlich direkt nach der
Überweisung. So kann Ihre Bestellung sofort versendet werden. Außerdem
bleiben die Kontodaten geheim. Man muss sich um die Zahlungsart nutzen
zu können, ein Paypal Konto anlegen und dies mit Guthaben füllen, Das
ist schnell erledigt und ideal für alle, die Ihre Ware dringend
benötigen.

+

Das Geld ist schnell auf unserem Konto, nämlich direkt nach der
Überweisung. So kann Ihre Bestellung sofort versendet werden. Außerdem
bleiben Ihre Kontodaten geheim. Der Dienst ist kostenlos. Hier können
Sie sich anmelden: https://www.paypal.com/de/webapps/setup-paypal-account/onboarding?execution=e1s1

Die Einrichtung eines zusätzlichen Kontos und Sie müssen dafür sorgen, dass immer genug Guthaben zur Verfügung steht.

Sofortüberweisung.de

Diese Methode ist auch eine Art der Vorkasse. Mit der Sofortüberweisung
stellen Sie, noch während Ihrer Bestellung, bequem eine Überweisung über
den jeweiligen Betrag in Ihr Online-Banking-Konto ein. Wir erhalten
nach Abschluss der Überweisung eine Echtzeitbestätigung. So kann die
Ware sofort versendet werden.
Sofortüberweisung.de entspricht den hohen Sicherheitsstandards des
Online-Bankings und verfügt über einen TÜV-geprüften Datenschutz. Sie
müssen sich weder registrieren, noch benötigen Sie eine Kreditkarte. Sie
bezahlen einfach, sicher und schnell, direkt mit Ihrem
Online-Bankkonto.

+

Schnelle und sichere Zahlungsmethode. Gut für dringende Bestellungen geeignet.


Sie müssen Ihre PIN und TAN zur Hand haben.

Nachnahme

Bei dieser Zahlungsmethode wird erst bezahlt, wenn der Postbote
klingelt. Mit dieser Art der Zahlung sind Sie auf der sicheren Seite, da
die Ware zuerst da ist. Man kann per EC Karte oder Kreditkarte zahlen,
es fallen allerdings Gebühren an.

Kreditkarte, Lesegerät, Zahlungsmethode, Nachnahme

Wir berechnen 5,95 € und 2,00 € werden bei Paketübergabe an die Post fällig.

Wenn Sie in unserer näheren Umgebung wohnen und uns gern besuchen
möchten, können Sie Ihre Ware auch vor Ort abholen und bezahlen. So
gehen Sie auf Nummer sicher, dass alles rechtzeitig und nach Ihren
Wünschen bei Ihnen ankommt. So finden Sie den Weg zu uns.

Barzahlung vor Ort

Wenn Sie in unserer näheren Umgebung wohnen und uns gern besuchen möchten, können Sie Ihre Ware auch vor Ort abholen und bezahlen. So gehen Sie auf Nummer sicher, dass alles rechtzeitig und nach Ihren Wünschen bei Ihnen ankommt. So finden Sie den Weg zu uns.

Geldschein, 5-Euro-Schein, Zahlungsmethode, Barzahlung

+

Sie haben die Ware gleich in der Hand und können sich vor Ort von der Qualität überzeugen. Die Wartezeiten auf den Postboten entfallen. Sowie zahlen vor Ort bar, es sind keine weiteren Schritte wie Überweisung etc. nötig.

Die Anfahrt müssen Sie selbst erledigen und auch das eventuelle hochtragen der Ware erledigt hier der Postbote nicht.

11 Tipps für heiße Tage im Sommer

TIPP 1: Das A und O im Sommer – Ausreichend trinken!

Sei es ein gekühlter Kräutertee oder eine Strandbar, wo man mit der besten Freundin zusammen einen leckeren Fruchtcocktail genießt im Sommer.

TIPP 2: FAHrrad fahren

Zu dieser Jahreszeit sollte man bei kleinen Strecken auf das Auto verzichten und lieber auf das Fahrrad umschwenken, denn das ist nicht nur umweltschonender, sondern auch viel angenehmer als sich in das aufgeheizte Auto zu setzen. Bei einer kleinen Fahrradtour genießt man die Natur und ist auch noch sportlich aktiv.

Fahrrad fahren, Sommer

Tipp 3: knallige & bunte Farben

Mit der Sonne um die Wette zu strahlen, das Duell könnt Ihr gerne antreten, denn Ihr solltet die dunkleren Klamotten lieber im Schrank und dem Herbst oder Winter überlassen. Jetzt sind knallig, bunte Farben und verschiedene Muster, wie z.B. Blumen angesagt.

tipp 4: Sonnenschutz

Zum Schutz vor der Sonne solltet Ihr auch immer eine Sonnenmilch in der Tasche haben. Auf den Kopf kommt ganz einfach ein stylischer Sommerhut.

Auch unsere anndora Sonnenschirme sind an heißen Tagen zuverlässige Helfer in punkto Schattenspende. Sichert Euch jetzt noch die Schnäppchen zum Saisonende, der nächste Sommer kommt bestimmt.

Sonnenschirm, Pavillon, Gartenmöbel, Polyrattanmöbel, Sommer

 

tipp 5: sommerfrisuren

Wir Mädels wissen, dass es im Sommer die Hölle auf Erden ist, wenn wir die Haare offen tragen. Aus diesem Grund haben wir sie auch meistens hochgesteckt als Zopf oder probieren ganz viele andere schöne Sommerfrisuren aus, die besten schaffen es auch über das ganze Jahr.

tipp 6: Zeigt her Eure Füße

Gut verzichten im Sommer können wir auch auf geschlossene Schuhe, lieber sollten wir uns luftige Sandalen für die City unter die Füße schnallen oder in der freien Natur einfach gänzlich auf unsere Schuhe verzichten, denn barfuß ist das Beste was wir unseren Füße bieten können.

Barfuß, Steine, Natur, laufen, Sommer

tipp 7: Früchte für den Vitaminkick

Die Sommerfrucht schlechthin ist und bleibt die Wassermelone, aber auch andere Früchte erfüllen ihren Erfrischungszweck. Es gibt verschiedene Varianten, Früchte mit in den Alltag zu integrieren zum Beispiel fruit infused water (Früchte in Wasser), Früchte in Eiswürfel eingefroren oder einen lecker angerichteten Früchteteller beim Picknick mit dem Liebsten im Park.

Gartenmöbel, Polyrattanmöbel, Gurkenwasser, Sommer

Tipp 8: Ice Ice Baby

Ein Sommer ohne Eis ist kein Sommer, deshalb ist der Ausflug zur Eisdiele ein Muss – nicht nur im Sommer-, sondern ein Ganzjahres-Tipp!

Eis, Waffel, Eiscreme, Sommer

Tipp 9: Badespaß im freien

Eine hundertprozentige Erfrischung pur bietet auch das Freibad oder der nächstgelegene See in idyllischer Natur, wo man gut baden und einfach mal entspannen kann.

See, schwimmen, Wasser, nass, Sommer

tipp 10: Grillen & Chillen

Sommerzeit ist Grillzeit. Abends mit Freunden zusammen sitzen und leckere Steaks und Würstchen essen oder bei einem gemütlichen Lagerfeuer plaudern, so kann man die letzten lauen Sommernächte genießen.

Grill, Kohlegrill, Würstchen, Steak, Grillzange, BBQ, Sommer

tipp 11: einschlafen unter dem Sternenhimmel

Auch eine Alternative wäre, das Bett gegen das Zelt im Garten ein zu tauschen. Dort gibt es nicht nur eine angenehmere Luft als im Schlafzimmer, wo man die warme stickige Luft förmlich durchschneiden kann. Es gibt auch noch einen wunderschönen Sternenhimmel ganz umsonst mit dazu.

Zelten, Himmel, Sternenhimmel, Sterne, Nacht, Natur, Sommer

Verreisen mit dem passenden Reisegepäck

Die Urlaubsplanung steht an. Wo zieht es Euch dieses Jahr hin? Soll es eine Fernreise in exotische Länder sein oder bleibt Ihr im heimischen Umfeld und verreist mit dem Auto oder der Bahn. Egal wo es hingeht, das Reisegepäck muss passen. Hier sind einige Entscheidungshilfen, wie Ihr das passende Reisegepäck für Euren nächsten Urlaub findet.

„Auf den eigenen Stil kommt es an“

Egal welche Tour Ihr unternehmt, das Gepäck muss dem persönlichen Stil entsprechen. Mag man es lieber schlicht und für viele Gelegenheiten passend oder möchte man mit knalligen Farben am Gepäckband auffallen?
Ist diese Hürde genommen, müsst Ihr euch Gedanken über die Größe machen.

Wochenende, Fernreise oder Trampen?

Für Tramper und Kurzentschlossene sind Rucksack oder Weekender die beste Wahl. Hier gibt es die einfachen Modelle, aber auch die
Trekking-Variante, die bequem auch über längere Strecken zu tragen ist und viel Platz bietet. Achtet hier auf eine gute Polsterung, so dass Euch auch auf längeren Strecken der Rucksack nicht unbequem wird.

RA-AG_VS, reisenthel, mini maxi travelbag, Reisetasche, 30 Liter, Weekender, Reisegepäck

reisenthel mini maxi travelbag Reisetasche 30 Liter

Flugreisen: Etwas zum Rollen, bitte!

Geht es mit dem Flugzeug los, ist ein Trolley zu empfehlen. So muss man auf dem langen Weg durch den Flughafen und zum Hotel nichts schleppen, sondern kann sein Reisegepäck bequem hinter sich herziehen. Auch hier sollte man bedenken, nimmt man dezente Ausführungen, kann es auf dem übervollen Gepäckband schwer werden den Koffer zu idendifizieren. Knallige Modelle machen die Suche leichter, so ist man schneller am Hotelpool!

BB-BoGi110_VS, BoGi Bag, 110 Liter, Reisetasche, Reisekoffer, Trolley, Reisegepäck

Bogi Bag 110 Liter Reisekoffer

Reisen per Auto: flexibles Reisegepäck

Verreist man mit dem Auto oder dem Zug, empfehlen sich Reisetaschen. Diese lassen sich, dank der flexiblen Materialien, gut in den Gepäckablagen bzw. im Kofferraum verstauen. Haben Sie dazu noch Rollen, ist die Reise gleich um einiges leichter.

reisenthel, activitybag, 35 Liter, Reisetasche, RA-MX_VS, Reisegepäck

reisenthel activitybag Reisetasche 35 Liter

Ihr habt die Qual der Wahl und wir wünschen einen schönen Urlaub!

Richtig Koffer packen für den Flug

Ihr habt endlich ein paar Tage frei und wollt mal raus. Dann bucht doch spontan einen Flug und erkundet die Metropolen dieser Welt. Natürlich braucht man für den Trip nicht nur allerhand Klamotten, schließlich will man ja auch am Nachtleben teilnehmen, also dürfen High Heels, Cocktailkleid und Co. im Koffer nicht fehlen.

Zum Relaxen noch ein Buch und allerhand Beauty Produkte für die Schönheit und schon kann es los gehen. Doch so leicht ist es leider nicht mehr. Schnell den Koffer packen und alles hineinwerfen was man unbedingt benötigt – das war einmal. Nach dem Motto: „Ich packe meinen Koffer und nehme mit…“ lässt es sich leider nicht mehr fliegen.

Denn befindet sich Unzulässiges im Handgepäck, kann es schon zu Urlaubsbeginn nervig werden. Oder ist der Koffer zu schwer? Dann müsst Ihr beim Einchecken Euer Hab und Gut in die Tonne werfen – damit all diese Momente nicht passieren haben wir für Euch einige wichtige Fakten zusammengestellt.

BoGi Bag, Strand, Meer, Urlaub, Koffer

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Check-in für Euren Koffer

Nachdem Ihr nun Euer Köfferchen gepackt habt, geht es ab in Richtung Flughafen. Hier müsst Ihr durch die Sicherheitskontrolle und Euer Gepäck wird genau durchleuchtet. Es dürfte klar sein, das Waffen jeglicher Art darin nichts verloren haben. Auch Euer altbewährtes Taschenmesser, dass ihr vielleicht immer dabei habt, weil da ein praktischer Korkenzieher dran ist, kann zum Problem werden, wenn es eine Klingenlänge von mehr als 6 cm hat.

Allerdings gelten in anderen EU Staaten abweichende Regelungen – belest Euch vorher genau, nicht das Ihr das Mitbringsel dann leider abgeben müsst.

Euer angefangenes Deo oder andere, flüssige Beauty Produkte müssen in einem Beutel verpackt sein, sonst sind auch die reif für die Mülltonne. Das Volumen von 1 Liter pro Person darf dabei nicht überschritten werden. Am besten denkt Ihr bereits zuhause daran, allerdings gibt es die Beutel auf einigen Flughäfen auch direkt am Check-in.
Informiert Euch über die Richtlinien Eurer Airline, diese weichen von Fluggesellschaft zu Fluggesellschaft ab.

Hier haben wir die wichtigsten Daten (Economy Class) der gängigsten Airlines für Euch zusammengestellt.

Ryanair:
  • jeder Fluggast darf bis zu 2 Gepäckstücke aufgeben
  • Maximalgewicht: 20 kg (Gebühr von 10 Euro/kg bei Überschreitung)
  • Handgepäck: pro Passagier 10 kg/55 x 40 x 20 cm + kleine Tasche 35 x 20 x 20 cm
Easyjet:
  • das aufgegebene Gepäck darf nicht länger als 275 cm sein
  • Maximalgewicht: 20 kg
  • Handgepäck: 50 x 40 x 20 cm einschließlich Rollen und Griffen
Eurowings:
  • aufgegebenes Gepäck (Maximalgewicht): 23 kg
  • Handgepäck: pro Passagier 8 kg/55 x 40 x 23 cm
airberlin:
  • aufgegebenes Gepäck (Maximalgewicht): 20 kg
  • Handgepäck: pro Passagier 6 kg (8 kg für Laptop)/55 x 40 x 20 cm
Lufthansa:
  • das aufgegebene Gepäck darf nicht länger als 275 cm sein
  • Maximalgewicht: 23 kg
  • Handgepäck: pro Passagier 8 kg/55 x 40 x 23 cm (zusätzlich in der Kabine erlaubt ein weiteres Gepäckstück
    max. 30 x 40 x 10 cm)
Condor:
  • aufgegebenes Gepäck variiert je nach Flugzone (in EU Ländern: 20-23 kg)
  • Handgepäck: pro Passagier 6 kg/55 x 40 x 20 cm

Falls Ihr noch das passende Reisegepäck sucht, findet Ihr eine große Auswahl hier.

Wohin Eure nächste Reise auch gehen wird, wir wünschen Euch einen stressfreien Urlaub und hoffen wir konnten ein wenig Licht ins Dunkel der diversen Richtlinien bringen.

Die passenden Arbeitshandschuhe finden

Arbeitschutz ist das oberste Gebot!

Schließlich möchte man sich nicht unnötig verletzen, nur weil man vielleicht vergessen hat seine Arbeitshandschuhe anzuziehen. Damit diese auch perfekt passen und Sie nicht auf Verdacht kaufen müssen, haben wir hier eine Tabelle, die Ihnen hilft, Ihre Handschuhgröße einfach und schnell zu ermitteln.

Arbeitshandschuhe für die verschiedensten Zwecke finden Sie hier.

Wie ermittle ich die Größe meiner Arbeitshandschuhe

  1. Messen Sie mit einem Maßband den Umfang Ihrer Hand über den Fingergelenken.
  2. Aus der Tabelle können Sie dann anhand dieses Umfangs Ihre Handschuhgröße ablesen.

Kreator Arbeitshandschuhe

 

Umfang

Handschuhgröße

17,0 cm – 19,0 cm

Größe 6

19,0 cm – 21,0 cm

Größe 7

21,0 cm – 23,5 cm

Größe 8

23,5 cm – 26,0 cm

Größe 9

26,0 cm – 28,5 cm

Größe 10

28,5 cm – 31,0 cm

Größe 11

Hinweis: Diese Tabelle berücksichtigt nicht jegliche Größen und Formen der Hände. Sie bietet lediglich einen Orientierungswert.

Der ideale Schirmständer für Ihren Sonnenschirm

Sie haben sich einen neuen Sonnenschirm gekauft und wissen nicht, welcher Schirmständer dafür der Passende ist? Wir helfen Ihnen weiter!

Kriterien zur Auswahl für den geeigneten Schirmständer sind:

  1. Standort (gerade oder uneben)
  2. Beweglichkeit des Schirmständers
  3. Sonnenschirm – Modell (Größe, Durchmesser Schirmstamm)

Zuerst sollten Sie den Durchmesser des Schirmstammes messen. Bei den Schirmständern finden Sie eine Angabe, für welche Stammmaße diese passen. Die meisten Schirmständer lassen sich auch in der Größe
verstellen.

Dann kommt es darauf an, welche Größe Ihr Sonnenschirm hat:

  • Schirme von 200 – 280 cm mit dünnem Stamm = Schirmständer 20-35 kg
  • Stammdicke ab 48 mm = Schirmständer 30 kg
  • Schirme ab 3 m Durchmesser sollten nie in Schirmständern stehen die unter 30 kg wiegen
  • Schirme ab 3,5 m Durchmesser und Stammdicken von 48 mm sollten  Schirmständer von mindestens 35 – 45 kg verwenden
  • ist der Schirm noch größer müssen und sollten die Ständer verankert werden, dann kommt eine Bodenhülse zum Einsatz.

Aus welchem Material soll der Schirmständer sein?

Kunststoff:
Das Material verwittert recht schnell und sieht nach einiger Zeit nicht mehr ansehnlich aus. Außerdem müssen Schirmständer aus Kunststoff mit Wasser oder Sand gefüllt werden, um dem Sonnenschirm den nötigen Halt zu geben. Sie eignen sich für kleine und leichte Schirme, sind flexibel und in verschiedenen Farben erhältlich.

Granit:
Ein sehr hartes und witterungsbeständiges Gestein, das besonders im Gartenbereich gerne verwendet wird. Granitständer halten den Schirm fest, auch bei windigen Tagen. Daher eignen sie sich besonders für große
Sonnenschirme.

Der Nachteil jedoch ist das Gewicht. Daher ist der Schirm nicht mal schnell von einem an den anderen Platz gestellt. Dennoch halten diese Ständer oft jahrezehntelang ohne große Abnutzungserscheinungen. Sie eignen sich auch als Halter für Schilder, Plakate oder Wäschespinnen.

Edelstahl:
Schirmständer aus Edelstahl sind leicht und optisch ein Blickfang. Die Modelle eignen sich hervorragend für Balkon oder Terrassen. Gerade hier kommt es auf die Größe an.

Suchen Sie noch das Besondere?

Dann ist vielleicht ein bepflanzbarer Sonnenschirmständer genau das Richtige für Sie. Oder darf es ein Modell mit Rollen sein?

Schirmständer, Granitständer, 8422-372-170
Hier: Granit Schirmständer

Hier: Edelstahl Schirmständer

Entscheiden Sie sich für den richtigen Sonnenschirm und das passende Zubehör. Wir stehen Ihnen gerne beratend zur Seite.

anndora.de – Ihr Partner in Sachen Beruf, Haus, Garten und Freizeit.

Verwendung von Bodenhülsen

Sie haben sich einen neuen Sonnenschirm gekauft, der Ihnen im Garten, auf Balkon oder Terrasse Schatten spenden soll. Damit dieser an Ort und Stelle bleibt und Sie nicht immer den Schirmständer hin und her rücken müssen, empfiehlt sich die Verwendung
von Bodenhülsen.

Terrasse, Gartenmöbel, SonnenschirmDiese sind eine platzsparende Alternative zu herkömmlichen Sonnenschirmständern und besonders für große Schirme geeignet. Zum Beispiel in der Gastronomie werden die Schirme mit dieser Methode der
Verankerung im Boden fixiert. Weiterer Vorteil von Bodenhülsen ist, dasssie wenig Platz wegnehmen. Ein Schirmständer ist oft im Weg und benötigt viel Platz zur Lagerung. Dies brauchen Sie bei einer Bodenhülse
nicht zu berücksichtigen. Sie wird in den Boden eingeschlagen oder
betoniert.

Beachten Sie jedoch: Egal wie fest der Schirm verankert ist, gegen Sturm ist er nicht gewappnet. Bei starkem Wind kann er schnell aus der Hülse gerissen werden oder der Stamm bricht ab. Räumen Sie Ihren Sonnenschirm bei schlechtem Wetter also besser hinein. Denn, je größer der Schirm
ist, desto höher ist die Gefahr, dass der Wind ihn packt und aus der
Verankerung reißt.

So verankern Sie Ihre Bodenhülse richtig

Es gibt verschiedene Arten von Hülsen.
Spiralförmige Hülsen werden in das Erdreich gesteckt bzw. geschraubt. Sie können bis zu 50 cm tief in die Erde vordringen.Statt den Boden aufzulockern, verdichten Sie diesen. Daher sollten Sie sich mit entsprechenden Verlängerungen behelfen.
Bodenhülsen die einem Rohr ähneln, können eingegraben werden. So sind sie fest verankert.

Bodenhülse, Stahl, Sonnenschirmständer, 8600-060-310

So betonieren Sie die Bodenhülse ein – damit gehen Sie auf Nummer sicher

Heben Sie mit einem Spaten ein quadratisches Loch aus. Die Wände des
Loches sollten glatt und fest sein. Stellen Sie die Bodenhülse nun auf
den Boden des ausgegrabenen Loches. Halten Sie sich an die
Herstellerangaben und füllen Sie den Beton auf.

Tipp! Erkundigen Sie sich im Baumarkt nach einem bereits fertig gemischten Beton, der schnell abbindet.