Die passende Schirmhülle finden

Wie finde ich heraus, welche Schirmhülle über meinen Sonnenschirm passt?

Sie haben sich einen neuen Sonnenschirm gekauft und möchten ihn vor Wind und Wetter schützen? Dann ist eine Schirmhülle (= Husse), ein Schutzbezug, für Ihren Sonnenschirm genau das Richtige.

Unsere Schirmhüllen sind nicht nur für anndora Sonnenschirme geeignet, sondern universell einsetzbar. Gehen Sie wie folgt vor um sicher zu stellen, dass der Schutzbezug auch passt.

Schritt für Schritt zur passenden Schirmhülle

1 Schließen Sie Ihren Sonnenschirm.

Sonnenschirm schließen

2 Messen Sie die Länge des geschlossenen Stoffes, von der Spitze bis zum Stoffende. Am Besten geht das mit einem flexiblen Maßband.

Messen der Länge

3 Messen Sie den Umfang des Stoffes.

 

Umfang des Stoffes

Gleichen Sie nun die Maße mit unseren Hussen ab.

Wir haben folgende Größen im Angebot

Husse für Sonnenschirme mit einem Durchmesser von 2,0 – 2,60 m

Hussenweite oben: ca. 26 cm
Hussenweite unten: ca. 39 cm
Hussenlänge: ca. 150 cm

Husse für Sonnenschirme mit einem Durchmesser von ca. 2,60 – 3,20 m

Hussenweite oben: ca. 30 cm
Hussenweite unten: ca. 37 cm
Hussenlänge: ca. 167 cm

Husse für eckige Sonnenschirme mit einer Größe von 3 x 3 m

Schirmgröße max.: 3 m x 3 m
Hussenweite oben: ca. 53 cm
Hussenweite unten: ca. 53 cm
Hussenlänge: ca. 262 cm

Husse für Sonnenschirme mit einem Durchmesser von 3 x 3 m

Hussenweite oben: ca. 33 cm
Hussenweite unten: ca. 42 cm
Hussenlänge: ca. 233 cm

Husse für Sonnenschirme mit einer Schirmgröße von 3 x 4 m rechteckig

Hussenweite oben: ca. 29 cm
Hussenweite unten: ca. 41 cm
Hussenlänge: ca. 270 cm

Husse für Sonnenschirme mit einem Durchmesser bis max. 3,60 m

Hussenweite oben: ca. 30 cm
Hussenweite unten: ca. 43 cm
Hussenlänge: ca. 195 cm

Husse für Sonnenschirme mit einem Durchmesser bis 4,0 m

Hussenweite oben: ca. 36 cm
Hussenweite unten: ca. 47 cm
Hussenlänge: ca. 233 cm

Husse für Sonnenschirme mit einer Schirmgröße bis 4 x 4 m

Hussenweite oben: ca. 35 cm
Hussenweite unten: ca. 42 cm
Hussenlänge: ca. 308 cm

Die Schutzbezüge erhalten Sie in 3 Farben: Schwarz, Grau oder Beige.

9 Kauftipps für den idealen Sonnenschirm

“Wer billig kauft, kauft zweimal!” Damit Ihnen das nicht passiert, haben wir für Sie 9 Kauftipps für den idealen Sonnenschirm.

Sonnenschirm, Stoff

1. Stoffdichte

Bei Stoffdichten ab 180g/m² ist ein hoher Lichtschutz gegeben. Je dunkler die Bespannung des Schirmes (Farbe des Stoffes), desto höher ist der UV Schutz. Helle Stofffarben Schirme bieten ebenfalls Schutz vor UV-Strahlung. Achten Sie hier auf eine Stoffdichte von mindestens 230g/m². Wichtig ist die Lichtbeständigkeit der Fasern und die Beschichtung des Stoffes

2. Stoffdicke

Die Dicke des Stoffes ist ausschlaggebend für den Regenschutz. Beachten Sie:
Es sind Sonnenschirme keine Regenschirme. Lassen Sie sie immer gut austrocknen und benutzen Sie eine Husse oder einen anderen Sonnenschirmschutz. Der Schutz sollte dicht und wasserundurchlässig sein.

3. Waschbarer Stoff?

Bei fast jedem Schirm kann der Stoff abgenommen und gewaschen werden. Die Qualität des Stoffes ist jedoch ausschlaggebend für den Waschvorgang. Die Farbe kann danach eventuell etwas abweichen. Bei Baumwollstoffen sollte das Waschen vermieden werden. Bei Polyesterfasern hingegen kann der Stoff ohne Bedenken bei 30° gewaschen werden. Danach müssten Sie den Stoff nass, aufgespannt auf dem Schirm trocknen lassen.

4. Streben

Die Streben, die den Stoff halten, sollten im Verhältnis zur Krone stehen. Je größer die Krone, um so größer der Querschnitt der Streben. Abnehmbare Streben sind vorteilhaft, da sie einfach ausgetauscht werden können.

5. Stammdicke

Die Stammdicke muss im Verhältnis zum Schirm stehen und sollte ab 3 m Durchmesser unbedingt 48 mm dick sein, damit der Stamm die Krone bzw. das Dach tragen kann.

6. Öffnung des Schirms

Kurbeln sind nicht zwingend notwendig, aber bei kleinen Schirmen durchaus sinnvoll. Bei großen Schirmen bietet ein 2 läufiger Seilzug mit 4 Rollen den meisten Komfort und die beste Bedienbarkeit.

Sonnenschirm, Flaschenzug

7. Knickmechanismus bei Sonnenschirmen

Denken Sie daran, wenn Sie einen knickbaren Sonnenschirm kaufen, verlagern sich beim Einknicken die Gewichte so, dass das meiste Gewicht nach einer Seite und nach unten ausgerichtet ist. Die Anleitung für den Knickmechanismus bei anndora Sonnenschirmen finden Sie hier.

Sonnenschirm, Knickmechanismus

8. Beschläge

Beschläge verschönern und verstärken den Sonnenschirm. Hier bietet optisch eine Variante aus Aluminium oder aus Edelstahl sehr viel Komfort und eine edle Optik. Vermeiden Sie Beschläge aus Messing.

Sonnenschirm, Knickmechanismus, Flaschenzug

9. Sonnenschirm-Stamm

Kaufen Sie Schirme, die am unteren Ende einen Metallfuß (aus Aluminium oder Edelstahl) haben. Dies sorgt dafür, dass Ihr Sonnenschirm einen festen Boden hat und das Holz im Ständer nicht durch die Schrauben des Schirmständers in Mitleidenschaft gezogen wird. Sie können auch Bodenhülsen für die Befestigung Ihres Schirmes verwenden.

Der Unterschied zwischen Axt und Beil

Für den ambitionierten Gärtner ist sie unerlässlich – die Axt. Sobald es um das Auslichten von Bäumen geht, das Zerteilen von Wurzeln oder wenn Kaminholz benötigt wird, muss eine Axt griffbereit sein. Doch welche Axt ist für welche Tätigkeit am Besten geeignet. Ist eine Axt auch gleichzeitig ein Beil und welche verschiedenen Arten dieses Handwerkzeugs gibt es überhaupt?

Wir möchten Sie über die verschiedenen Arten von Äxten und Beilen informieren, deren Verwendung erläutern und geben Tipps zum sicheren Umgang, sowie zur Pflege der Werkzeuge.

Unterschied zwischen Axt und Beil

Axt und Beil werden meist in einem Atemzug genannt, allerdings besteht hier ein Unterschied. Die Axt ist im Vergleich zum Beil größer und wird zweihändig geführt, zum Beispiel beim Holz hacken. Das Beil dagegen ist kompakter und kann auch einhändig benutzt werden.

Worauf man beim Kauf achten sollte

Je nachdem für was die Axt benötigt wird, ist der Keilwinkel entscheidend. So nimmt man z.B. zum Spalten von Brennholz einen Winkel von 20-30°. Weniger als 10° beträgt der Winkel bei Äxten, die zum Zerkleinern von Wurzelwerk o.ä. genutzt werden. Hier verläuft die Schneide in Bewegungsrichtung und parallel zum Stiel. Es gibt auch Modelle, bei denen die Schneide quer verläuft, diese nennt man Dechsel. Eine Axt besteht aus einem stabilen Schaft und einem sehr stabilen Kopf. Hier sollte wirklich darauf geachtet werden, das beide Komponenten weder wackeln, noch Unebenheiten aufweisen. Schartige Ecken und Kanten sollte die Axt weder am Kopf, noch am Griff besitzen – das zeugt von minderer Qualität. Der ballige Anschliff der Äxte dient zum Spalten, der Messeranschliff eher zum Schneiden.
Das Schärfen ist dank des balligen Anschliffes nicht so oft nötig.

Oft werden Modelle mit Stielen aus Holz angeboten, aber immer häufiger findet man glasfaserverstärkte Griffe. Diese liegen ergonomisch in der Hand und sind sehr stabil. So bekommt man beim Spalten, Fällen, Zerkleinern ein sichereres Gefühl.

Die gängigsten Modelle

Universalaxt / Universalaxt mit Hammer:

  • ideal zum Entasten, Hacken, Spalten, Wurzelwerk entfernen, Bäume fällen
  • charakteristisch ist das breite Blatt
  • ausbalancierter Schwerpunkt in Nähe des Axtkopfes
  • erhöhte Schlag- und Spaltkraft

Spaltaxt:

  • konkave Kopfform
  • Schneide geht schnell in das Holz, die breitere Stelle spaltet es
  • ideal zum Spalten von Holz
  • fein geschliffener Kopf /Schneide

Forstaxt:

  • schneidet quer zur Holzfaser
  • Stiellängen ab 26 cm

Zimmermannsaxt:

  • handliche Größe zum Zimmern, Holzkunst
  • verschieden Arten auf dem Markt
Pflegehinweise
  • nach der Arbeit von Schmutz befreien
  • regelmäßig Ölen
  • regelmäßiges Nachschleifen – (dafür gibt es spezielle Axtschleifer)
  • wenn vorhanden Klingenschutz aufsetzen – vorher Schneide trocknen
  • an einem trockenen Ort aufbewahren, dass sich der Axtkopf nicht zusammenzieht

Wir hoffen, Sie finden jetzt hier das passende Modell!

Selbstabholung des Pakets bei anndora

In 3 Schritten zum Lieblingsprodukt

  1. Produkt auswählen
  2. Produkt bezahlen (Zahlungsart: Selbstabholung)

  3. Produkt mitnehmen

Sie kennen das sicher, man hat etwas bestellt und freut sich darauf, dass endlich der Postbote klingelt. Doch in den seltensten Fällen ist man da auch tatsächlich zuhause. Der Postbote muss es also entweder bei den Nachbarn abgeben oder in der nächstgelegenen Filiale – nun muss man sich erst einmal auf Paketsuche begeben.

Warum holen Sie die Ware nicht einfach selbst ab?

anndora, Firma, Selbstabholung
Besuchen Sie uns ab sofort in unserem neuen Firmensitz in der Delitzscher Straße 79 b und holen Sie sich Ihre Ware einfach direkt vor Ort ab. Unser Service-Team nimmt sich gerne Zeit für Sie. Sollten Sie Fragen zu Produkten haben oder Sie möchten bestimmte Ersatzteile erwerben, helfen wir Ihnen gerne weiter. Aufgrund unserer neuen Räumlichkeiten haben Sie die
Möglichkeit, ausgewählte Produkte direkt anzuschauen und natürlich gleich mit zu nehmen.

anndora, Firma, Selbstabholung, Delitzscher Str. 79b, Halle (Saale), Firmensitz

Bestellen Sie bequem von zuhause aus.
Dazu wählen Sie beim Bestellvorgang einfach Selbstabholung
aus. So haben Sie den Vorteil, dass Sie bereits bezahlt haben. Sie
müssen vorher nicht noch einmal Bargeld abholen und können die
Ware dann sofort mitnehmen. Wir würden uns freuen, wenn Sie kurz
vorher anrufen und uns mitteilen, dass die Ware abholen möchten, so
können wir bereits alles vorbereiten und für Sie entstehen keine
Wartezeiten.

Sie können uns aber auch spontan besuchen kommen. Unser Service-Team legt nach eingehender Beratung gerne die Bestellung für Sie vor Ort an. Dazu ist es allerdings nötig, dass Sie Bargeld dabei haben oder Ihr PayPal Passwort (so ist eine Zahlung direkt über paypal ebenfalls möglich). Leider ist die Nutzung der Kreditkarte oder der EC-Karte direkt nicht möglich. Ihre Ware steht nach der Bezahlung zur Mitnahme bereit. Bei größeren Geräten oder Maschinen erhalten Sie natürlich eine Einweisung!

Vor- und Nachteile der Selbstabholung

Vorteile:

  • persönliche Beratung (Einweisung in Ihr gekauftes Produkt)

  • Möglichkeit die Produkte, die man vorher bestellt hat, zu begutachten, anzufassen und zu testen

  • Sie können die Ware sofort mitnehmen – keine Wartezeit

  • Zahlung per PayPal möglich (bitte das Passwort bereit halten)
  • Sie lernen das anndora Team einmal persönlich kennen

Nachteile:

  • Anfahrt

  • nur bereits geleistete Vorkasse, Barzahlung oder PayPal möglich

Wir würden uns freuen, Sie hier vor Ort begrüßen zu dürfen.

Powerplus One fits all: Lithium Ionen Akku

Einer für alle – ist das Motto der Powerplus One fits all Serie.
Die Geräte diese Serie werden alle mit dem leistungsstarken 18 Volt Lithium Ionen Akku betrieben.

was ist ein Lithium Ionen Akku?

Lithium Ionen Akkus besitzen eine hohe Leistungsdichte die mit mehreren 1000W/kg höher ist als bei herkömmlichen Akkus. Weiterhin sind Temperaturbeständigkeit, eine lange Lebensdauer und der nicht vorhandene Memory Effekt wichtige Punkte, die diesen Akku so einzigartig machen.

Was ist der unterschied und welche Geräte passen dazu?

Die Akkus haben eine Lebensdauer von ungefähr 20.000 Ladezyklen. Sie werden insbesondere bei Laptops und Handys eingesetzt und sind auch ideal für Elektrogeräte.

Spannung: 18 Volt
Ladezeit: 1 h
Power Input: 1500 mAh
lange Lebensdauer
keine Selbstentladung
geringes Gewicht

Akku für Werkzeuge passt bei: Akku für Gartengeräte passt bei:

– POWX0070LI: Bohrschrauber
– POWX0074LI: Schlagschrauber
– POWX0076LI: Handkreissäge
– POWX0079LI: Winkelschleifer
– POWX0090LI: LED Lampe

– POWXG8010LI: Rasentrimmer

Powerplus, One fits all, Akku, Lithium Ionen Akku, Werkzeug
One fits all Akku für Werkzeuge
Powerplus, One fits all, Akku, Lithium Ionen Akku, Gartengeräte
One fits all Akku für Gartengeräte

Unterschied: Garantie und Gewährleistung

Liebe Kunden,

wir haben es uns diesmal zur Aufgabe gemacht, den genauen Unterschied zwischen Gewährleistung und Garantie zu erläutern. Wir wollen Unklarheiten beseitigen, damit es zu keinen Missverständnissen bei Reklamation oder Umtausch kommt. Oftmals ist es der Fall, dass entweder beides gleichgestellt oder verwechselt wird. Fakt ist, Gewährleistung und Garantie sind nicht dasselbe. Es lohnt sich den Unterschied zu kennen, falls Sie Ansprüche gegenüber Händlern oder Herstellern geltend machen wollen.

Gewährleistung bzw. Mängelhaftung

Jeder Händler muss 24 Monate Gewährleistung (= Mängelhaftung) auf Neuwaren und 12 Monate auf Gebrauchtwaren einräumen. Er ist dazu gesetzlich verpflichtet, laut § 439 und § 476 BGB.

Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)*

§ 439 Nacherfüllung

  1. Der Käufer kann als Nacherfüllung nach seiner Wahl die Beseitigung des Mangels oder die Lieferung einer mangelfreien Sache verlangen.
  2. Der Verkäufer hat die zum Zwecke der Nacherfüllung erforderlichen Aufwendungen, insbesondere Transport-, Wege-, Arbeits- und Materialkosten zu tragen.
  3. Der Verkäufer kann die vom Käufer gewählte Art der Nacherfüllung unbeschadet des § 275 Abs. 2 und 3 verweigern, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist. Dabei sind insbesondere der Wert der Sache in mangelfreiem Zustand, die Bedeutung des Mangels und die Frage zu berücksichtigen, ob auf die andere Art der Nacherfüllung ohne erhebliche Nachteile für den Käufer zurückgegriffen werden könnte. Der Anspruch des Käufers beschränkt sich in diesem Fall auf die andere Art der Nacherfüllung; das Recht des Verkäufers, auch diese unter den Voraussetzungen des Satzes 1 zu verweigern, bleibt unberührt.
  4. Liefert der Verkäufer zum Zwecke der Nacherfüllung eine mangelfreie Sache, so kann er vom Käufer Rückgewähr der mangelhaften Sache nach Maßgabe der §§ 346 bis 348 verlangen.
Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)*

§ 476 Beweislastumkehr

Zeigt sich innerhalb von sechs Monaten seit Gefahrübergang ein Sachmangel, so wird vermutet, dass die Sache bereits bei Gefahrübergang mangelhaft war, es sei denn, diese Vermutung ist mit der Art der Sache oder des Mangels unvereinbar.

Die Gewährleistung deckt Mängel ab, die das Produkt bereits zum Zeitpunkt des Kaufs hatte. Stellen Sie einen Mangel fest, können Sie vom Händler verlangen, dass er das Produkt repariert oder nachbessert.

Wenn der Verkäufer der Ansicht ist, dass der Mangel erst nach dem Kauf entstanden ist, muss er das in den ersten sechs Monaten beweisen. Dies ist schwierig bis unmöglich. Nach Ablauf von sechs Monaten kehrt sich die Beweislast allerdings um: Dann muss der Käufer beweisen, dass der Mangel bereits zum Zeitpunkt des Kaufs bestanden hat. Da auch dies schwierig zu wieder legen ist, sind Sie nach Ablauf von sechs Monaten meist auf die Kulanz des Händlers angewiesen.

Garantie

Die Garantie ist nicht gesetzlich geregelt. Sie ist eine freiwillige Leistung des Herstellers – nicht des Händlers. Deshalb kann der Hersteller selbst entscheiden, was in der Garantie enthalten und wie lange sie gültig ist. Oft wird garantiert, dass das Produkt ein bis zwei Jahre funktioniert, wenn der Kunde es normal benutzt. Dabei ist es egal, ob ein Mangel von Anfang an bestand oder erst später entstanden ist. Verschleißteile sind meist von der Garantie ausgenommen.

Fazit
Gewährleistung Garantie
Dauer bei Neuwaren 24 Monate legt der Hersteller fest
Dauer bei Gebrauchtwaren 12 Monate u. U. Restgarantie gerechnet ab Erstkaufdatum
Anspruch gegenüber Händler Hersteller

Wir hoffen, etwas Licht in das Dunkel der Paragraphen und Rechtsansprüche gebracht zu haben.

Bei Fragen steht unser Service-Team (Mo-Fr: 8.00 Uhr – 16.30 Uhr) Ihnen weiterhin zur Verfügung.

Ihr Recht – Was tun bei beschädigtem Gepäckstück?

Was ist Ihr Recht, wenn durch die Fluggesellschaft Ihr Gepäckstück beschädigt oder gar zerstört wurde?

BoGi Bag, Strand, Meer, Urlaub, Gepäckstück

Hier ein Tatsachenbericht:

“Endlich da!”

Sagte ich zu meinem Mann, als wir nach einem 24 Stunden Flug endlich Australien erreichten. Wir hatten uns extra eine BoGi Bag gekauft, damit wir dann auf unserem Kreuzfahrtschiff die Tasche platzsparend unters Bett schieben könnten.
Bei anderen Flugreisen hatten wir auch schon gemerkt, daß unsere BoGis die Blicke auf sich ziehen!
Natürlich sollte man Stofftaschen nicht unbedingt eine Flugreise zumuten, aber andere Taschen hatten es auch schon geschafft.
Das Bild was sich uns darbot war traurig. Es war keine Tasche mehr zu erkennen.

Alle anderen Passagiere waren schon weg, nur wir, ohne Tasche, waren immer noch da. Der nette Herr am Band war so freundlich, uns in einen Nebenraum zu bitten. Da lag sie, was soll ich sagen, sie war „tot“ – nicht mehr als BoGi Bag zu identifizieren.
Und unser Gepäck war in einem wunderschönen, blauen Sack verstaut.
Der nette Herr winkte mit einem Formular. Ich war natürlich nicht erfreut, dass ich nun mit einem blauen Sack ins Hotel musste.
Aber diese ganze Aktion hatte auch etwas Positives an sich, denn nun weiß ich:

Auch bei kleineren Schäden kann man die Fluggesellschaft direkt in die Haftung nehmen! “

Natürlich weist einen niemand auf kleinere Schäden hin, aber auch da können Sie punkten, wenn Sie, am besten mit dem Check In im Hintergrund, Ihr intaktes Gepäck noch einmal fotografieren. Ein kleiner Aufwand, der sich im Schadensfall durchaus lohnen kann.

Tipp: Machen Sie mit dem Gepäck ein lustiges Flughafen-Abschieds-Foto. Das macht sich auch im Fotobuch ganz nett.

Alles Wichtige zusammengefasst bei geschädigtem Gepäckstück

  1. Suchen Sie sofort die Gepäckermittlungsstelle auf.
  2. Haben Sie den Schaden erst zu Hause bemerkt? Lassen Sie die Meldefrist von Woche nicht verstreichen! Wenn Ihr Gepäck länger als Sie braucht, beträgt die Meldefrist bis zu 21 Tagen.
  3. Beschädigungen am Gepäck muss die Fluggesellschaft sofort ersetzen.
  4. Bei ramponiertem Gepäck haftet die Airline mit bis zu 1300,-€.

Links der Fluggesellschaften

Lufthansa

Airfrance

Condor

Airberlin

Wir wünschen eine gute und schadensfreie Reise!

So finden Sie die richtige Zahlungsmethode

Welche Zahlungsmethode ist für mich die Richtige? Wir erläutern Ihnen
hier unsere Zahlungsmethoden mit Ihren Vor- und Nachteilen. Entscheiden
Sie selbst, welche Methode für Sie in Frage kommt.

Überweisung / Vorkasse

Diese Zahlungsmethode kennt wohl jeder, der schon einmal online etwas
bestellt hat. Hier wird zuerst bezahlt und nach Zahlungseingang die Ware
verschickt. Damit ist man immer auf der sicheren Seite, man kann keine
Rechnung verlegen und riskiert auch keine Mahnung. Die Zahlung können
Sie schnell und einfach per Onlinebanking vornehmen oder direkt bei der
Bank Ihres Vertrauens.

+

Zusätzliche Kosten oder die Einrichtung eines zusätzlichen
Kontos ist nicht nötig. Sie haben die Zahlung schnell vom Tisch und
riskieren keine Mahnung. Zahlen Sie bei uns per Überweisung, bekommen
Sie 3 % Skonto auf den Warenwert Ihres Einkaufs gutgeschrieben.

Bei einigen Banken kann es einige Tage dauern, bis der Betrag
auf unserem Konto eingegangen ist, erst danach wird die Ware versendet.
Für dringende Bestellungen ist diese Zahlungsmethode daher nicht zu
empfehlen.

PayPal

Dies ist die gängigste Zahlungsmethode im Onlinehandel. Es handelt sich
hierbei um ein virtuelles Konto, bei dem die üblichen Bankdaten wie IBAN
oder BIC nicht benötigt werden. Aufgeladen wird das Paypal Konto über
das normale Konto.

PayPal, Logo, Zahlungsmethode

Paypal funktioniert wie Vorkasse. Der Vorteil ist allerdings, dass das
Geld schneller auf unserem Konto ist, nämlich direkt nach der
Überweisung. So kann Ihre Bestellung sofort versendet werden. Außerdem
bleiben die Kontodaten geheim. Man muss sich um die Zahlungsart nutzen
zu können, ein Paypal Konto anlegen und dies mit Guthaben füllen, Das
ist schnell erledigt und ideal für alle, die Ihre Ware dringend
benötigen.

+

Das Geld ist schnell auf unserem Konto, nämlich direkt nach der
Überweisung. So kann Ihre Bestellung sofort versendet werden. Außerdem
bleiben Ihre Kontodaten geheim. Der Dienst ist kostenlos. Hier können
Sie sich anmelden: https://www.paypal.com/de/webapps/setup-paypal-account/onboarding?execution=e1s1

Die Einrichtung eines zusätzlichen Kontos und Sie müssen dafür sorgen, dass immer genug Guthaben zur Verfügung steht.

Sofortüberweisung.de

Diese Methode ist auch eine Art der Vorkasse. Mit der Sofortüberweisung
stellen Sie, noch während Ihrer Bestellung, bequem eine Überweisung über
den jeweiligen Betrag in Ihr Online-Banking-Konto ein. Wir erhalten
nach Abschluss der Überweisung eine Echtzeitbestätigung. So kann die
Ware sofort versendet werden.
Sofortüberweisung.de entspricht den hohen Sicherheitsstandards des
Online-Bankings und verfügt über einen TÜV-geprüften Datenschutz. Sie
müssen sich weder registrieren, noch benötigen Sie eine Kreditkarte. Sie
bezahlen einfach, sicher und schnell, direkt mit Ihrem
Online-Bankkonto.

+

Schnelle und sichere Zahlungsmethode. Gut für dringende Bestellungen geeignet.


Sie müssen Ihre PIN und TAN zur Hand haben.

Nachnahme

Bei dieser Zahlungsmethode wird erst bezahlt, wenn der Postbote
klingelt. Mit dieser Art der Zahlung sind Sie auf der sicheren Seite, da
die Ware zuerst da ist. Man kann per EC Karte oder Kreditkarte zahlen,
es fallen allerdings Gebühren an.

Kreditkarte, Lesegerät, Zahlungsmethode, Nachnahme

Wir berechnen 5,95 € und 2,00 € werden bei Paketübergabe an die Post fällig.

Wenn Sie in unserer näheren Umgebung wohnen und uns gern besuchen
möchten, können Sie Ihre Ware auch vor Ort abholen und bezahlen. So
gehen Sie auf Nummer sicher, dass alles rechtzeitig und nach Ihren
Wünschen bei Ihnen ankommt. So finden Sie den Weg zu uns.

Barzahlung vor Ort

Wenn Sie in unserer näheren Umgebung wohnen und uns gern besuchen möchten, können Sie Ihre Ware auch vor Ort abholen und bezahlen. So gehen Sie auf Nummer sicher, dass alles rechtzeitig und nach Ihren Wünschen bei Ihnen ankommt. So finden Sie den Weg zu uns.

Geldschein, 5-Euro-Schein, Zahlungsmethode, Barzahlung

+

Sie haben die Ware gleich in der Hand und können sich vor Ort von der Qualität überzeugen. Die Wartezeiten auf den Postboten entfallen. Sowie zahlen vor Ort bar, es sind keine weiteren Schritte wie Überweisung etc. nötig.

Die Anfahrt müssen Sie selbst erledigen und auch das eventuelle hochtragen der Ware erledigt hier der Postbote nicht.

11 Tipps für heiße Tage im Sommer

TIPP 1: Das A und O im Sommer – Ausreichend trinken!

Sei es ein gekühlter Kräutertee oder eine Strandbar, wo man mit der besten Freundin zusammen einen leckeren Fruchtcocktail genießt im Sommer.

TIPP 2: FAHrrad fahren

Zu dieser Jahreszeit sollte man bei kleinen Strecken auf das Auto verzichten und lieber auf das Fahrrad umschwenken, denn das ist nicht nur umweltschonender, sondern auch viel angenehmer als sich in das aufgeheizte Auto zu setzen. Bei einer kleinen Fahrradtour genießt man die Natur und ist auch noch sportlich aktiv.

Fahrrad fahren, Sommer

Tipp 3: knallige & bunte Farben

Mit der Sonne um die Wette zu strahlen, das Duell könnt Ihr gerne antreten, denn Ihr solltet die dunkleren Klamotten lieber im Schrank und dem Herbst oder Winter überlassen. Jetzt sind knallig, bunte Farben und verschiedene Muster, wie z.B. Blumen angesagt.

tipp 4: Sonnenschutz

Zum Schutz vor der Sonne solltet Ihr auch immer eine Sonnenmilch in der Tasche haben. Auf den Kopf kommt ganz einfach ein stylischer Sommerhut.

Auch unsere anndora Sonnenschirme sind an heißen Tagen zuverlässige Helfer in punkto Schattenspende. Sichert Euch jetzt noch die Schnäppchen zum Saisonende, der nächste Sommer kommt bestimmt.

Sonnenschirm, Pavillon, Gartenmöbel, Polyrattanmöbel, Sommer

 

tipp 5: sommerfrisuren

Wir Mädels wissen, dass es im Sommer die Hölle auf Erden ist, wenn wir die Haare offen tragen. Aus diesem Grund haben wir sie auch meistens hochgesteckt als Zopf oder probieren ganz viele andere schöne Sommerfrisuren aus, die besten schaffen es auch über das ganze Jahr.

tipp 6: Zeigt her Eure Füße

Gut verzichten im Sommer können wir auch auf geschlossene Schuhe, lieber sollten wir uns luftige Sandalen für die City unter die Füße schnallen oder in der freien Natur einfach gänzlich auf unsere Schuhe verzichten, denn barfuß ist das Beste was wir unseren Füße bieten können.

Barfuß, Steine, Natur, laufen, Sommer

tipp 7: Früchte für den Vitaminkick

Die Sommerfrucht schlechthin ist und bleibt die Wassermelone, aber auch andere Früchte erfüllen ihren Erfrischungszweck. Es gibt verschiedene Varianten, Früchte mit in den Alltag zu integrieren zum Beispiel fruit infused water (Früchte in Wasser), Früchte in Eiswürfel eingefroren oder einen lecker angerichteten Früchteteller beim Picknick mit dem Liebsten im Park.

Gartenmöbel, Polyrattanmöbel, Gurkenwasser, Sommer

Tipp 8: Ice Ice Baby

Ein Sommer ohne Eis ist kein Sommer, deshalb ist der Ausflug zur Eisdiele ein Muss – nicht nur im Sommer-, sondern ein Ganzjahres-Tipp!

Eis, Waffel, Eiscreme, Sommer

Tipp 9: Badespaß im freien

Eine hundertprozentige Erfrischung pur bietet auch das Freibad oder der nächstgelegene See in idyllischer Natur, wo man gut baden und einfach mal entspannen kann.

See, schwimmen, Wasser, nass, Sommer

tipp 10: Grillen & Chillen

Sommerzeit ist Grillzeit. Abends mit Freunden zusammen sitzen und leckere Steaks und Würstchen essen oder bei einem gemütlichen Lagerfeuer plaudern, so kann man die letzten lauen Sommernächte genießen.

Grill, Kohlegrill, Würstchen, Steak, Grillzange, BBQ, Sommer

tipp 11: einschlafen unter dem Sternenhimmel

Auch eine Alternative wäre, das Bett gegen das Zelt im Garten ein zu tauschen. Dort gibt es nicht nur eine angenehmere Luft als im Schlafzimmer, wo man die warme stickige Luft förmlich durchschneiden kann. Es gibt auch noch einen wunderschönen Sternenhimmel ganz umsonst mit dazu.

Zelten, Himmel, Sternenhimmel, Sterne, Nacht, Natur, Sommer

Verreisen mit dem passenden Reisegepäck

Die Urlaubsplanung steht an. Wo zieht es Euch dieses Jahr hin? Soll es eine Fernreise in exotische Länder sein oder bleibt Ihr im heimischen Umfeld und verreist mit dem Auto oder der Bahn. Egal wo es hingeht, das Reisegepäck muss passen. Hier sind einige Entscheidungshilfen, wie Ihr das passende Reisegepäck für Euren nächsten Urlaub findet.

“Auf den eigenen Stil kommt es an”

Egal welche Tour Ihr unternehmt, das Gepäck muss dem persönlichen Stil entsprechen. Mag man es lieber schlicht und für viele Gelegenheiten passend oder möchte man mit knalligen Farben am Gepäckband auffallen?
Ist diese Hürde genommen, müsst Ihr euch Gedanken über die Größe machen.

Wochenende, Fernreise oder Trampen?

Für Tramper und Kurzentschlossene sind Rucksack oder Weekender die beste Wahl. Hier gibt es die einfachen Modelle, aber auch die
Trekking-Variante, die bequem auch über längere Strecken zu tragen ist und viel Platz bietet. Achtet hier auf eine gute Polsterung, so dass Euch auch auf längeren Strecken der Rucksack nicht unbequem wird.

RA-AG_VS, reisenthel, mini maxi travelbag, Reisetasche, 30 Liter, Weekender, Reisegepäck

reisenthel mini maxi travelbag Reisetasche 30 Liter

Flugreisen: Etwas zum Rollen, bitte!

Geht es mit dem Flugzeug los, ist ein Trolley zu empfehlen. So muss man auf dem langen Weg durch den Flughafen und zum Hotel nichts schleppen, sondern kann sein Reisegepäck bequem hinter sich herziehen. Auch hier sollte man bedenken, nimmt man dezente Ausführungen, kann es auf dem übervollen Gepäckband schwer werden den Koffer zu idendifizieren. Knallige Modelle machen die Suche leichter, so ist man schneller am Hotelpool!

BB-BoGi110_VS, BoGi Bag, 110 Liter, Reisetasche, Reisekoffer, Trolley, Reisegepäck

Bogi Bag 110 Liter Reisekoffer

Reisen per Auto: flexibles Reisegepäck

Verreist man mit dem Auto oder dem Zug, empfehlen sich Reisetaschen. Diese lassen sich, dank der flexiblen Materialien, gut in den Gepäckablagen bzw. im Kofferraum verstauen. Haben Sie dazu noch Rollen, ist die Reise gleich um einiges leichter.

reisenthel, activitybag, 35 Liter, Reisetasche, RA-MX_VS, Reisegepäck

reisenthel activitybag Reisetasche 35 Liter

Ihr habt die Qual der Wahl und wir wünschen einen schönen Urlaub!